Zusammenfassung von Kundenparadies Deutschland

Aktuelle Spitzenleistungen und Konzepte für die Zukunft

Springer, Mehr

Buch kaufen

Kundenparadies Deutschland Buchzusammenfassung
Einkaufen in Deutschland: Servicehölle oder Kundenparadies? Eine Bestandsaufnahme.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Was hört und liest man nicht ständig von der "Servicewüste Deutschland": Geringe Auswahl, patzige Verkäufer und Null Service. Doch so schlimm ist es eigentlich gar nicht, meinen die Autoren dieses Buches, im Gegenteil: Deutschland ist in Wahrheit eines der Kundenparadiese mit den niedrigsten Preisen in Europa! Wie sich der Service dennoch verbessern lässt, zeigen 16 Fachbeiträge, die neben aktuellen Forschungsergebnissen auch etliche Fallbeispiele vorstellen - Selbstbeweihräucherung der entsprechenden Unternehmen inklusive. Etwas dünn nehmen sich die konkreten Tipps aus: Aldi wird von vielen der Autoren hoch gelobt, aber nicht jeder kann oder will wie Aldi sein. Ein besonderes Lob verdient Stephan Grünewald, dessen Beitrag zu Kundenwünschen langweilige Marktforschungsberichte Meilen hinter sich lässt: So locker, humorvoll und gleichzeitig verständlich wurden die Service-Irrtümer in Deutschland wohl noch nie aufs Korn genommen. Eindrucksvoll, einleuchtend und praxisorientiert, findet getAbstract.com und empfiehlt dieses Buch allen Händlern und Managern im Handel.

Das lernen Sie

  • die populärsten Service-Irrtümer im Handel in Deutschland
  • die wichtigsten Erfolgsfaktoren für mehr Kundenorientierung
  • einige Zukunftskonzepte für den Handel
 

Zusammenfassung

Handel im Wandel
Wer sagt, dass die Deutschen gerne einkaufen gehen, hat Recht. Doch wer meint, dass sie deswegen auch die Händler mögen, der lügt ganz gewaltig. Umfragen kommen immer wieder zum gleichen Ergebnis: Der Handel geniesst keinen besonders guten Ruf. Als Arbeitgeber ist er offensichtlich...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Heiner Spalink, der Herausgeber des Buches, ist Geschäftsführer und Partner der internationalen Unternehmensberatung Kurt Salmon Associates GmbH (KSA) in Deutschland und Mitglied im europäischen Führungsteam von KSA. Seine Beratungsprojekte konzentrieren sich auf die Optimierung der Schnittstellen zwischen Handel und Industrie: Supply Chain Management, Category-Management und Prozess-/Effizienzoptimierung. Darüber hinaus entwickelt er Konzepte und Methoden für das Change-Management.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien