Zusammenfassung von Markenmanagement

Grundfragen der identitätsorientierten Markenführung

Gabler, Mehr

Buch kaufen

Markenmanagement Buchzusammenfassung
Die „Marke“ Meffert schreibt über Marken: ein Opus Magnum des Marketing.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Es reicht schon lange nicht mehr aus, Produkte einfach in die Regale zu stellen und zu hoffen, dass sie sich verkaufen. Neue Vermarktungs-Konzepte müssen her. Begriffe wie "Identitätsorientierte Unternehmens- und Markenführung" rücken in den Fokus der Chefetagen als Mittel im Kampf ums wirtschaftliche Überleben. Bislang geht die Wirtschaftsliteratur noch meistens davon aus, dass ein Unternehmen zwei Identitätsführungen benötigt: eine Unternehmens- und eine Markenführung. Das vorliegende Lehrbuch zeigt systematisch auf, dass beide Ansätze Parallelen aufweisen und deshalb beide Identitäten gemeinsam geführt werden können: im Sinne des Unternehmens und seiner Marken. Dabei wurde auch auf die Erfahrungen namhafter Markenführer wie Volkswagen, Deutsche Post oder TUI in Best-Practice-Fallstudien zurückgegriffen. Obwohl manchmal nicht leicht zu lesen, empfiehlt getAbstract.com dieses Buch allen Markenverantwortlichen und -interessierten, die ein fundiertes wissenschaftliches Lehrbuch zum Thema Markenmanagement suchen.

Das lernen Sie

  • die Grundlagen der identitätsorientierten Markenführung
  • die Bedeutung des Markenwerts und der Markenbewertung
  • die Schwierigkeiten bei der Markenausdehnung
 

Zusammenfassung

Das Zeitalter der Marken
Auch wenn etliche Auguren den Marken immer wieder das nahe Ende prophezeien - ihre Bedeutung scheint ungebrochen. Bei genauerem Hinsehen darf sogar von einem Bedeutungszuwachs der Marken gesprochen werden, denn nicht nur im Konsumgüterbereich, sondern auch bei ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert ist Professor der Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Marketing, und Direktor des Instituts für Marketing im Marketing Centrum Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dr. Christoph Burmann ist Habilitand am Institut für Marketing im MCM. Dr. Martin Koers war wissenschaftlicher Mitarbeiter am gleichen Institut.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien