Zusammenfassung von Marketinghandbuch Licensing

Brands und Lizenzthemen professionell vermarkten

Gabler, Mehr

Buch kaufen

Marketinghandbuch Licensing Buchzusammenfassung
Tipps und Tricks fürs Lizenzgeschäft.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Es gibt wenige deutschsprachige Fachbücher, die Licensing im Marketingkontext branchenübergreifend behandeln. Die Autorin Stefanie Brandt nimmt sich dieses Mankos an. Ihr Rundumschlag entlang der Wertschöpfungskette ist voller Anregungen, was bei der Lizenzvergabe und -nahme im Business-to-Business-Bereich beachtenswert ist. Das ist viel Stoff, er wird aber verständlich präsentiert sowie mit Checklisten und Beispielen, häufig aus der Medien- und der Spielzeugindustrie, angereichert. Ihre Praxiserfahrung erlaubt es der Autorin, trittsicher auf dem schmalen Grat zwischen Allgemeinplätzen und Branchenspezifika zu wandern. So versteigt sie sich nicht in die Tiefen der Software-Lizensierungen, der Sonderformen im Verlagsgeschäft, der technologischen Patente oder des Franchising. Leichte Schwächen in der Gliederung, die zu Wiederholungen führen, seien ihr angesichts der Fülle an Informationen nachgesehen. getAbstract empfiehlt das Buch allen Marketingverantwortlichen, die sich überlegen, die Lizenzvergabe oder -nahme in ihren Marketingmix aufzunehmen.

Das lernen Sie

  • wie das Lizenzgeschäft funktioniert
  • was Sie als Lizenzgeber oder -nehmer beachten müssen
 

Zusammenfassung

Licensing als Handel mit Rechten
Wer kennt sie nicht, die mit der Lieblingsfigur aus Film und Fernsehen bedruckten Schreibwaren, T-Shirts oder Bettbezüge? Die Entertainment-Industrie stellt die meisten dieser Produkte weder selbst her, noch vertreibt sie sie. Stattdessen vermarktet sie...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Stefanie Brandt ist Gründerin und Inhaberin der Lizenzagentur Brandtsatz. Vorher hat sie u. a. als Product Manager in der Lizenzagentur Bavaria Sonor und als Lizenzeinkäuferin bei einem Fast-Food-Konzern gearbeitet. Sie ist gelernte Verlagskauffrau und Buchhandelswirtin.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien