Zusammenfassung von Shopper-Marketing

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Shopper-Marketing Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

6 Stil


Rezension

Der Kunde, das unbekannte Wesen – das war gestern, zumindest wenn es nach diesem Buch geht. Es enthält eine Vielzahl von Methoden, um den Kunden, der jetzt Shopper heißt, bis ins Mark zu analysieren. Dieses Vorgehen ist die Basis der aus den USA stammenden Lehre des Shopper-Marketings. Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Konzept und attestiert ihm ein schier unerschöpfliches Potenzial. Interessant sind die zahlreichen bebilderten Beispiele, die zeigen, wie bedeutende Marken in den USA und in Großbritannien diese junge Marketingstrategie bereits erfolgreich umgesetzt haben. Erste Versuche gibt es auch hierzulande. Und nicht nur Global Player, sondern auch kleine Betriebe können davon profitieren. Für Marketingnovizen ist das Glossar am Ende des Buches ein echter Zusatznutzen – hier werden die Fachbegriffe, Abkürzungen und Anglizismen, die im Text geradezu inflationär auftauchen, ausführlich erklärt. getAbstract empfiehlt das Buch Vertriebs- und Marketingverantwortlichen, deren Fokus auf dem Detailhandel liegt.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • die Chancen, die Shopper-Marketing Ihrer Markenführung bietet, und
  • die zehn Shopper-Marketing-Prinzipien.
 

Über die Autoren

Ulrich Dirk Frey ist CEO und Managing Partner der Marketingagentur FREY.G2 in Düsseldorf. Gabriele Hunstiger und Peter Dräger sind Managing Directors im selben Unternehmen.

 

Zusammenfassung

Shopper-Marketing – ein übergreifendes Marketingkonzept
Der Kunde, auch Shopper genannt, entscheidet sich bei 70 % seiner Käufe erst am Regal, ob er zu diesem oder jenem Produkt greift. Damit ist der Handel heute zum interessantesten Werbemedium avanciert. Einer der Gründe dafür ist, dass...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Unfair!
Unfair!
8
Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft
Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft
8
Multichannel-Leitfaden
Multichannel-Leitfaden
8
Innovationen im Einzelhandel
Innovationen im Einzelhandel
8
So werden aus Daten Erkenntnisse
So werden aus Daten Erkenntnisse
7
Agile Markenführung
Agile Markenführung
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben