Zusammenfassung von Virtuoses Marketing

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Virtuoses Marketing Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Es gibt Leute, die sind so voller Energie und Tatendrang, dass man ständig Angst hat, sie würden gleich explodieren. Klaus Kobjoll gehört sicher dazu und in seinem Buch knistert es deshalb auf jeder Seite. Wer hinter virtuosem Marketing eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erwartet, wird sicher enttäuscht. Vielmehr sieht man sich in dem Buch einem Feuerwerk an Ideen gegenüber, die Motivation zum Kinderspiel werden lassen. Man vergisst darüber fast die wohl integrierten theoretischen Ansätze und möchte am liebsten gleich die Ärmel hochkrempeln und loslegen. Dass der Autor sich ab und zu wiederholt und die Gliederung zwischendurch etwas aus den Fugen gerät, hat man spätestens bei der nächsten witzigen Bemerkung wieder vergessen. getAbstract.com empfiehlt das Buch allen Selbstständigen, die, wie der Autor, ihr Unternehmen als Abenteuerspielplatz sehen und keine Angst haben, ausgetretene Trampelpfade zu verlassen.

Das lernen Sie

  • welche Bedeutung eine systematische Situationsanalyse für Ihr Marketing hat,
  • wie Sie eine erfolgreiche Marketingstrategie entwickeln können und
  • warum vor allem die Spezialisierung erfolgsentscheidend ist.
 

Über den Autor

Was Klaus Kobjoll in seinen Büchern vermittelt, ist durch und durch praxiserprobt, schliesslich ist der Autor selbstständiger, mittelständischer Unternehmer. Wie erfolgreich virtuoses Marketing sein kann, beweist er beispielhaft in seinem "Landhotel Schindlerhof". Da wird alles das umgesetzt, was er in seinen Seminaren zum Besten gibt. Für sein Engagement in diesem Bereich erhielt er 1994 den Marketing-Preis der HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association).

 

Zusammenfassung

08/15 können Sie vergessen
Wenn Sie schon Mailings verschicken, sollen Sie damit Ihre Kunden kontaktieren, nicht traktieren. Also lassen Sie sich etwas einfallen: Nicht zutexten, sondern aufhorchen lassen! Alles, was die andern auch machen, und alles, was Sie immer schon gemacht haben, reisst...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien