Zusammenfassung von Wie Service 2.0 funktioniert

HBM,

Zum Artikel

Wie Service 2.0 funktioniert Zusammenfassung
Alle Mitarbeiter werden „Heros“ – dank dem Internet.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Tun sich ein ängstlicher Manager, ein passiver Mitarbeiter und eine verbohrte IT-Abteilung zusammen, kann einiges passieren, aber ganz sicher nichts Innovatives. Dabei wären Unternehmen voll von Mitarbeitern mit Eigeninitiative, die Kundenprobleme etwa via Social-Media-Plattformen lösen könnten, betonen die Berater Josh Bernoff und Ted Schadler. Im Harvard Business Manager skizzieren sie daher einen Pakt zwischen dem Management, diesen Topkräften und der IT. So mancher der von Bernoff und Schadler im Jahr 2010 gemachten Vorschläge gehört zwar inzwischen vielerorts bereits zum Unternehmensalltag, aber trotzdem empfiehlt getAbstract diesen Artikel allen Entscheidern, die sicherstellen wollen, dass diese wichtige Grundidee auch zu ihnen durchgedrungen ist.

Das lernen Sie

  • wie Mitarbeiter, Manager und IT einen Pakt schließen, um Kundenprobleme online zu lösen und Innovationen zu entwickeln
 

Zusammenfassung

Ihre Kunden können sich auf Social-Media-Plattformen augenblicklich über Sie beschweren. Um Kundenprobleme sofort online lösen zu können, sollten Sie daher Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, Social-Media-Tools für die Firma zu nutzen. Haben Sie keine Angst vor Fehlern – die passieren ohnehin. Aber...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Artikels in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Josh Bernoff und Ted Schadler arbeiten beim Marktforschungsunternehmen Forrester Research. Gemeinsam verfassten sie Empowered – Die neue Macht der Kunden.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien