Zusammenfassung von Youtube und seine Kinder

Wie Online-Video, Web TV und Social Media die Kommunikation von Marken, Medien und Menschen revolutionieren

Nomos/Edition Reinhard Fischer, Mehr

Buch kaufen

Youtube und seine Kinder Buchzusammenfassung
Schluss mit der Bleiwüsten-Kommunikation! Versetzen Sie Buchstaben und Bilder in Bewegung.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Youtube und seine Kinder revolutionieren unsere Kommunikation. Diese Erkenntnis ist zwar nicht mehr brandneu, doch Hand aufs Herz: Bloggt Ihr CEO? Kennen Sie Multi-Touch-TV? Spielen Ihre Kunden Serious Games? In 16 Beiträgen versuchen 21 Autoren, dem Leser Onlinevideo, Web-TV und Social Media schmackhaft zu machen. Die Potenziale, die das Web 2.0 für die zeitgemäße Unternehmenskommunikation bietet, werden überdeutlich. Hat man sich an sperrige Begriffe wie „Bewegtbildnutzung“ erst einmal gewöhnt, bekommt man einen umfassenden Überblick über das Thema aus Forschung und Praxis. Schade, dass ein Fachbuch bewegte und interaktive Inhalte nur begrenzt rüberbringt! Dafür werden Fallstudien und Beispiele aufgeführt, deren Wirkung jeder online überprüfen kann. getAbstract empfiehlt das Buch allen im Marketing Tätigen, die die mediale Revolution nicht nur überleben, sondern auch aktiv gestalten wollen.

Das lernen Sie

  • wie Sie die Instrumente des Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation nutzen
  • welches die Erfolgsfaktoren für den Aufbau eines eigenen Videoportals sind
 

Zusammenfassung

Wie die Bilder online das Laufen lernten
Die Revolution begann 2005 mit dem Start der Onlinevideo-Plattform Youtube. Deren Geschäftsidee ist einfach: Anwender können ihre selbst produzierten Videos im Internet kostenlos veröffentlichen. Mittlerweile werden auf Youtube pro Minute 20 Stunden...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Achim Beißwenger ist Unternehmer und Marketingmanager sowie Veranstalter der Fachkonferenz Audiovisual Media Days (AMD). Er arbeitete beim Nachrichtensender N-TV. Die weiteren Autoren des Sammelbandes sind in der Medienforschung, den Marketingabteilungen großer Konzerne wie Deutsche Telekom und BMW und Internetunternehmen wie Google und Sevenload zu Hause.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien