Zusammenfassung von Mentale, emotionale und körperliche Fitness

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Mentale, emotionale und körperliche Fitness Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Mentale, emotionale und körperliche Fitness ist der Königsweg zu einem glücklichen und beruflich erfolgreichen Leben: So simpel es klingt, so schwierig ist es, diesen Weg zu finden und ihn nicht mehr zu verlassen. Leistungsfähigkeit, das machen Sven Voelpel und Anke Fischer in ihrem Buch klar, ist ein Ergebnis des Verzichts, der langfristig zum Gewinn führt – zu erreichen nur mit Willenskraft und Verständnis für die relevanten psychologischen und physiologischen Prozesse. Das Autorenduo legt die Fakten des aktuellen Forschungsstands auf den Tisch und leitet daraus Tipps, Checklisten und praktische Übungen ab. Klar: Kaum etwas davon ist nicht schon in anderen Büchern und einer Unmenge an Zeitungs- und Magazinartikeln zu lesen gewesen – allerdings selten in dieser Dichte und in dieser angenehmen Mischung aus unideologischer Sachlichkeit und motivierendem Aufruf. getAbstract empfiehlt diesen Ratgeber wärmstens allen, die ihr Wohlbefinden langfristig steigern möchten.

Über die Autoren

Sven Voelpel ist Professor für Betriebswirtschaft an der Jacobs University Bremen. Darüber hinaus berät er Unternehmen zu den Themen Führung, Fitness und Demografie. Anke Fischer ist freie Autorin und Herausgeberin wissenschaftlicher Publikationen.

 

Zusammenfassung

Fitness

Fitness besteht aus körperlichen, emotionalen und mentalen Elementen, die bewusst gesteuert und im Gleichgewicht gehalten werden. Permanenter Konzentrations-, Flexibilitäts- und Leistungsdruck, Spezialisierung, unaufhörliches Dazulernen, komplexe Prozesse, Strukturen und Systeme, Dauererreichbarkeit sowie einseitige körperliche Belastung gehören zum Arbeitsalltag dazu: Wer lang und hart arbeitet, riskiert sein Wohlbefinden. Weitsichtige Unternehmen erkennen diese Gefahr und geben ihren Mitarbeitern Impulse zur Selbstdisziplin – mit dem Ziel, deren Leistungsfähigkeit dauerhaft hochzuhalten.

Die wichtigsten Faktoren, die ein gesundes Leben bestimmen, sind Ernährung und Bewegung. Mentale Fitness, also Ihre Denkleistung, ist von Ihrer Ernährung und Bewegung abhängig, da diese zur besseren Versorgung des Gehirns mit Sauerstoff und Glukose beitragen. Arbeiten Sie an Ihrer Körperbewusstheit und achten Sie auf eine gesundheitsorientierte Lebensweise: Individuelles gesundheitsschädigendes Verhalten ist für 60 Prozent der weltweiten Todesfälle verantwortlich!

Essen

Ein zerstückelter Tagesablauf beeinträchtigt das Essverhalten, die mentale Belastbarkeit...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Herausforderung 50 plus
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Fit ohne Geräte
10
Das Gesundheitsrezept
8
Hirnwellness
8
Hirntuning
8
Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten
9
Heilen mit der Kraft der Natur
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    M. D. vor 4 Jahren
    Sehr informativ, konkret und umsetzbar mit relevanten Punkten. Solche Abstracts und Bücher wünscht man sich mehr.