Zusammenfassung von Mentoring – im Tandem zum Erfolg

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Mentoring – im Tandem zum Erfolg Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Die beiden erfahrenen Beraterinnen Tinka Beller und Gabriele Hoffmeister-Schönfelder erläutern in diesem Buch die Grundlagen der Personalentwicklungsmaßnahme Mentoring. Schritt für Schritt leiten sie den Leser zur Durchführung eines eigenen Mentoring-Programms an und behandeln dabei eine Vielzahl von Aspekten: Ist ein Mentoring-Programm für meine Firma sinnvoll? Wie stelle ich ein solches Programm auf die Beine? Wie suche ich zueinander passende Kandidaten aus? Was gibt es bei der Durchführung zu beachten? All diese Fragen werden ausführlich und klar strukturiert beantwortet. Einen besonderen Fokus legt das Buch auf die Unterstützung von Frauen, da mit Mentoring der Anteil von Frauen in Führungspositionen gestärkt werden kann. getAbstract empfiehlt das Buch allen Personalverantwortlichen.

Über die Autorinnen

Die HR-Expertin Tinka Beller berät beim Personalentwicklungsdienstleister Kontor5 Unternehmen bei der Durchführung von Mentoring-Programmen. Gabriele Hoffmeister-Schönfelder ist Geschäftsführerin bei Kontor5 und Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Mentoring.

 

Zusammenfassung

Was ist Mentoring?

Der Begriff stammt aus der griechischen Mythologie und bezieht sich auf eine Person namens Mentor, einen Freund des Odysseus, den dieser der Sage nach damit beauftragte, sich während seiner Abwesenheit um seinen Sohn zu kümmern. Im heutigen Sinn steht Mentoring für den Erfahrungsaustausch zweier Menschen, die einander an ihrer jeweiligen Entwicklung teilhaben lassen. Die eine Person, der Mentor, übernimmt aufgrund seiner Erfahrung die Position des Ratgebers und unterstützt die andere Person, den Mentee, in ihrem Werdegang. Gerade durch diese Interaktion ist Mentoring ein beliebtes Personalentwicklungsinstrument geworden.

Nutzen des Mentorings im Unternehmen

Mentoring dient vor allem der Förderung zukünftiger Leistungsträger im Unternehmen. Die Mentees werden darin unterstützt, ihre Führungskompetenzen auszubauen, indem sie von den erfahrenen Leistungsträgern im Unternehmen lernen. Mentoring eignet sich hervorragend als Ergänzung bestehender Maßnahmen zur Personalentwicklung. Da ein Austausch sowohl auf fachlicher als auch auf firmeninterner und persönlicher Ebene stattfindet, kann der Mentee sein Wissen umfassend erweitern. Zudem fördert ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Kata-Managementkultur
8
Onboarding – Neue Mitarbeiter integrieren
6
Fit für die Next Economy
8
Produktionssystem, Fertigungssteuerung, Toyota und Kata
7
Ich bin so frei
8
Revolution? Ja, bitte!
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben