Zusammenfassung von Mit den richtigen Fragen die richtigen Leute finden

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Mit den richtigen Fragen die richtigen Leute finden Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Inspirierend

Rezension

Dieses Buch ist genau das, was es verspricht: eine Liste von Fragen mit dem Ziel, Ihre Einstellungsgespräche effizienter zu gestalten, sodass Sie die Blender aussortieren und den am besten geeigneten Bewerber finden können. Es bietet keinen umfangreichen strategischen Inhalt, ist jedoch reich an taktischen Details. So kann z. B. ein Grossteil der theoretischen Ratschläge des Autors auf zwei Thesen reduziert werden: Forschen Sie nach den Besonderheiten und sorgen Sie dafür, dass der Bewerber möglichst viel offenbart. Die ständige Wiederholung dieser selbstverständlichen Tipps ist der grösste Mangel des Buchs. Doch letztlich fallen solche Schönheitsfehler nicht ins Gewicht, da der wahre Wert des Buchs in der darin enthaltenen Liste von Einstellungsfragen und den entsprechenden Kommentaren bezüglich der zu erwartenden Antworten besteht. Sie werden mit Sicherheit auf einige Fragen stossen, die Sie zum Schmunzeln bringen und die Sie im Hinterkopf behalten werden, um sie später an einem nichts ahnenden Bewerber auszuprobieren. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen, die im Personalwesen tätig sind, sowie Managern, die mit der Einstellung neuer Mitarbeiter beauftragt werden. Sie werden mit Sicherheit Ihr Arsenal an Fragen erweitern können.

Über den Autor

Ron Fry ist Autor und Herausgeber von über 30 Büchern. Er verfasste u. a. den Bestseller 101 Great Answers to the Toughest Interview Questions. Ausserdem ist er ein viel gefragter Experte in Sachen Stellensuche und Einstellungsfragen.

 

Zusammenfassung

Die Kunst des Einstellungsgesprächs

Einstellungsgespräche zu führen, um den richtigen Bewerber für eine Stelle zu finden, erfordert Geschick und Vorbereitung. Sie müssen darauf vorbereitet sein, die richtigen Fragen in der richtigen Reihenfolge zu stellen. Sie müssen bereits im Voraus wissen, welche Antworten Sie hören möchten und warum Sie sie hören möchten. Sie müssen ausserdem in der Lage sein, die Antworten zu analysieren und auszuwerten. Bestimmte Alarmsignale sollten Sie grundsätzlich gegenüber einem Bewerber misstrauisch stimmen. Dazu zählen u. a. Ungepflegtheit oder unangemessene Kleidung, Zuspätkommen, ausweichende oder vage Antworten, eine negative Haltung oder mangelnder Blickkontakt.

Um gute Bewerber anzuziehen, müssen Sie zunächst eine gute Stellenbeschreibung schaffen. Falls Sie eine hohe Mitarbeiterfluktuation verzeichnen, könnte das daran liegen, dass die Tätigkeit schlecht definiert wurde oder dass die Einzelkomponenten nicht harmonieren. Eine gut konzipierte Stelle muss eine eindeutige Anzahl von Verantwortungsbereichen und eine präzise Zweckbestimmung aufweisen. Achten Sie darauf, dass evtl. „ungenau definierte“ Verantwortungsbereiche nicht verborgene...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Das Geheimnis richtigen Zuhörens
7
Auswahlgespräche professionell führen
9
Diagnostik für Führungspositionen
8
Ihre erfolgreiche Initiativbewerbung
8
Standards der Personaldiagnostik
8
Besser arbeiten
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben