Zusammenfassung von Mittelstandsanleihen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Mittelstandsanleihen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Anleihe-Emissionen sind ein komplexes Geschäft: Den Chancen der Finanzierung und Selbstdarstellung des Unternehmens stehen die Risiken einer unglücklichen Emissions- und Kommunikationsstrategie gegenüber. Dazu kommt ein erheblicher Aufwand für die Pflege der Wertpapiere nach der Emission an der Börse. Mit der Fälligkeit der Anleihe ergibt sich die Frage, wie das Unternehmen weiter finanziert wird. Dieses Buch stellt gut strukturiert und verständlich dar, welche Komponenten in diesem für Mittelständler neuen Finanzierungssegment relevant sind. Nichts Wichtiges wurde ausgelassen; der Titel kann Anspruch auf Vollständigkeit erheben. getAbstract empfiehlt allen Eigentümern und verantwortlichen Mitarbeitern des Finanzbereichs in mittelständischen Unternehmen, sich mit diesem Buch und einem chancenreichen Marktsegment auseinanderzusetzen und die Möglichkeiten für das eigene Unternehmen zu überprüfen.

Über die Autoren

Konrad Bösl und Peter Thilo Hasler sind Vorstände des Unternehmens Blättchen & Partner, das sich auf Emissionsberatungen spezialisiert hat. Bösl ist Diplomkaufmann und promovierte an der Universität München zu Fragen des Risikomanagements. Hasler studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Passau und arbeitete danach in verschiedenen Banken und anderen Branchen.

 

Zusammenfassung

Der Markt

Für viele Unternehmen des Mittelstandssegments gestaltet sich heutzutage, nicht zuletzt aufgrund der jüngsten Finanzkrise, die Finanzierung denkbar schwierig. Neue staatliche Restriktionen für die Vergabe von Bankkrediten und die generelle Zurückhaltung aufseiten der Banken und Kreditinstitute, weitere Risiken einzugehen, führen vielfach dazu, dass die Mittelstandsunternehmen eifrig nach alternativen Finanzierungsmöglichkeiten Ausschau halten.

Eine dieser Möglichkeiten ist die Begebung einer Mittelstandsanleihe. Seit 2010 wurden in diesem recht neuen Marktsegment an deutschen Börsen Anleihen im Gegenwert von ca. 2 Milliarden Euro emittiert. Fünf deutsche Börsen haben spezielle Marktsegmente eingerichtet:

  • Bondm in Stuttgart: Das Emissionsvolumen muss mindestens 25 Millionen Euro betragen, ein Anleiherating ist verpflichtend.
  • Der Mittelstandsmarkt in Düsseldorf: Mindestens 10 Millionen Euro sind zu emittieren und das Rating der Anleihe muss mindestens BB betragen.
  • Entry Standard für Anleihen in Frankfurt: Für das Emissionsvolumen gibt es keine Vorgabe. Ein Rating ist verpflichtend.
  • M-access ...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Quintessenz der Unternehmensbewertung
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Achtung Anlegerfallen!
8
Wie lege ich 10 000 € optimal an?
8
Wie lege ich 5000 € optimal an?
8
Der Odysseus-Komplex
7
Die ganze Geschichte
8
Cool bleiben und Dividenden kassieren
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben