Zusammenfassung von Neue Produkte erfolgreich verkaufen

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Neue Produkte erfolgreich verkaufen Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Analytisch
  • Innovativ
  • Systematisch

Rezension

Zwischen der Fähigkeit, Innovationen zu entwickeln, und der, sie zu vermarkten, klafft oft eine Lücke. Thomas Steenburgh und Michael Ahearne sind den Ursachen dieser Diskrepanz auf den Grund gegangen. Und zwar gründlich. In Theorie und Praxis haben sie sich ausführlich mit dem Verkauf innovativer Produkte auseinandergesetzt. Ihre Ergebnisse fassen sie in klar strukturierte und gut nachvollziehbare Thesen und verdeutlichen diese mit griffigen Beispielen. Wer die Vermarktung von Innovationen in seinem Unternehmen fördern will, findet in diesem fundierten Artikel hilfreiche Ansätze, meint getAbstract.

Über die Autoren

Thomas Steenburgh lehrt Business Administration an der Darden School of Business der University of Virginia. Michael Ahearne lehrt Marketing an der University of Houston und ist Forschungsleiter am Sales Excellence Institute.

 

Zusammenfassung

Viele Unternehmen geben große Summen für Innovationen aus, sind häufig jedoch nicht in der Lage, ihre innovativen Produkte auch zu verkaufen. Dies hat drei Ursachen. Erstens fehlt das Bewusstsein dafür, welche besonderen Schwierigkeiten der Verkaufsprozess hier birgt. Zweitens brauchen Mitarbeiter, die innovative Produkte verkaufen, andere Fähigkeiten als ihre Kollegen. Drittens sind Strukturen und die Unternehmenskultur oft nicht auf die Vermarktung von Innovationen ausgerichtet.

Folgendes brauchen Sie, um innovative Produkte erfolgreich...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Vielfalt managen
8
Die Suche nach der sicheren Wette
8
Warum Marketer scheitern
6
What's new, Copycat?
8
Neue Märkte schaffen
8
Das Ende der Bürokratie
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    M. G. vor 4 Monaten
    Die Zusammenfassungen dieser Magazinartikel motivieren immer wieder dazu, sich noch näher mit den angesprochenen Punkten zu befassen. Dient gut für einen kurzen Überblick, bestehender Probleme in der Präsentation von neuen Produkten.