Zusammenfassung von old-economy.com

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

old-economy.com Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Es wird gekämpft, verdrängt, aufgekauft, ausgebaut, vergrössert, und nur der Beste gewinnt. Das sind nicht immer die etablierten Unternehmen, oft genug machen Dotcoms das Rennen und die Old Economy kann gar nicht so schnell gucken, wie sie überholt wird. Das muss nicht sein! Der Autor bietet ein interessantes Instrumentarium, mit dem es dem Management im Internet-Zeitalter gelingen kann, in modernen technologiegestützten Märkten den Wettbewerbsvorteil für sich zu entscheiden und den Aktienpreis als Zünglein an der Waage richtig zu interpretieren. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch allen Führungskräften, die sich dem Dotcom-Angriff nicht kampflos ergeben und sich lieber mit dem nötigen Handwerkszeug und Fachvokabular für die neuen Märkte ausstatten möchten.

Über den Autor

Geoffrey A. Moore beherrscht das Einmaleins der Unternehmensberatung aus dem Effeff. Als Präsident von "The Chasm Group" in Palo Alto, Kalifornien, steht er internationalen Unternehmen zur Seite, wenn es um Fragen der Marktforschung, Strategieentwicklung und Einführung neuer Organisationsstrukturen geht. Auch ein anderes erfolgreiches Buch, Das Tornado-Phänomen (Gabler, 1996), stammt aus seiner Feder.

 

Zusammenfassung

Das grosse Zittern

Was machen Ihre Aktienkurse? Wenn Sie im Internet-Zeitalter diese Frage nicht eindeutig beantworten können, dürfen Sie einpacken. Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit den Dotcoms umgehen sollen, die allerorten wie Pilze aus dem Boden schiessen, dann auch. Können Sie sich in den technologiegestützten Märkten behaupten? Ist Ihr Unternehmen auf den Shareholder-Value ausgerichtet? Das Internet ist dabei, die gesamte Wirtschaft zu verändern, und nicht nur die Hightechbranche ist davon betroffen. Falls es bei Ihnen im Unternehmen noch eine separate EDV-Abteilung gibt, machen Sie deren Leiter schleunigst zum CIO (Chief Information Officer) und anschliessend die IT (Informationstechnologie) zur Linienfunktion. Es könnte zu einer Art von wirtschaftlichem Erdbeben kommen. Sie sollten langsam die Ärmel hochkrempeln. Die Leute wollen eigentlich gar keinen Rasenmäher, sie wollen einen gemähten Rasen. Darin liegt der Unterschied. Und die Zukunft.

Der Unternehmer denkt - und der Aktienkurs lenkt

Wenn Sie eine ordentliche Performance wollen, dann pushen Sie den Shareholder-Value. An der Steigerung des Aktienkurses ist nicht nur das Management, sondern ...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Darwins Erben
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Wie kommt der Wert in die Welt?
9
Die Burggrabenstrategie
8
Der Crash ist da
5
Peter Thiel
7
„Schatz, ich habe den Index geschlagen!“
8
Gefährliche Managementwörter
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben