Zusammenfassung von Orientierung geben in schwierigen Zeiten

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Orientierung geben in schwierigen Zeiten Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Keine Frage, Unternehmensführung ist eine komplexe Angelegenheit. Die österreichischen Autoren dieses Buches verdeutlichen die Grundkomponenten und Instrumente von Führung sowie die Wechselwirkungen zwischen führen und geführt werden. Sie kombinieren ihre Beratungserfahrung mit gesundem Menschenverstand, womit ihnen eine anschauliche Gesamtdarstellung des Phänomens gelingt – immer mit Blick auf die zu führenden Menschen. Unnütze Abstraktionen bleiben dem Leser weitgehend erspart, hin und wieder aber gleiten die Autoren leider in eine etwas gar trockene Seminarsprache ab. getAbstract empfiehlt das Buch vor allem Führungskräften der mittleren Ebene – als umfassenden Grundkurs und Werkzeugkasten.

Über die Autoren

Elisabeth Haberleitner ist als Unternehmensberaterin, Coach und Trainerin tätig. Elisabeth Deistler begleitet Führungskräfte im Rahmen von Lehrgängen und Coaching. Gerhard Ratz ist Berater für Strategie-, Organisations- und Personalentwicklung.

 

Zusammenfassung

Führung ist keine Schönwetteraufgabe

Führung dient der Orientierung der Mitarbeiter und der Konfliktlösung im Business-Alltag. Die folgenden Beispiele aus der Praxis zeigen, dass das Ideal von Führung oftmals nicht erreicht wird:

  • Im Zuge einer Neuorganisation will eine Führungskraft alles perfekt machen, verliert aber den Überblick. Sie kann diese Schwäche gegenüber den Mitarbeitern nicht eingestehen und sorgt so für Verunsicherung.
  • Eine offenherzige Führungskraft überschüttet ihre Mitarbeiter häufig mit „Dear all“-Mails. Die notwendigen Informationen werden dadurch weder zielgerichtet weitergegeben noch ernst genommen.
  • Eine Führungskraft schließt sich dem Jammerzirkel ihrer Mitarbeiter über „die da oben“ an, statt eigene Ziele für die Abteilung zu verfolgen oder Veränderungen zu bewirken.
  • Angesichts einer bevorstehenden Umorganisation flüchtet sich eine Führungskraft in Geheimniskrämerei. Das nonverbale Verhalten weicht spürbar von den gesprochenen Verlautbarungen ab.

In diesen Beispielsfällen aus der Alltagserfahrung, die sich beliebig erweitern ließen, führt das Verhalten der Führungskraft zu Orientierungsverlust...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Singularity Leadership
7
Freiheit für Manager
7
Kompass für schwierige Führungssituationen
8
Das Wunder der Wertschätzung
8
Auf die Führungskraft kommt es an!
8
Führen mit Sinn
10

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben