Zusammenfassung von Patentmanagement

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Patentmanagement Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Patente können über Leben und Tod von Unternehmen entscheiden. Denken Sie an das Beispiel Blackberry: ein Verkaufsschlager, der aufgrund schwelender Patentstreitigkeiten plötzlich in große Schwierigkeiten geriet. Im Patentgeschäft wird mit harten Bandagen gekämpft: Gewiefte Anwälte kaufen Patente lediglich deshalb auf, um herstellende Unternehmen später verklagen zu können. Für viele Firmen wird es höchste Zeit, dass sie aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen. Der Umgang mit geistigem Eigentum darf heute nicht mehr dem Zufall überlassen werden - so lautet auch das wiederholte Credo der Autoren dieses Buches. Sie diskutieren verschiedene Schutzstrategien, berücksichtigen Branchen- und Länderbesonderheiten und untermauern den Theorieteil mit Beispielen aus ihrer eigenen Beratungspraxis. Der Stil ist leider über weite Teile akademisch und sperrig, und das Buch liest sich wie eine Sammlung voneinander unabhängiger Aufsätze, in denen zudem die Rechtschreib- und Satzbaufehler ein ärgerliches Ausmaß erreichen. Dennoch empfiehlt getAbstract.com das Buch wegen seines Informationsgehalts allen Unternehmern, Patentverantwortlichen und Innovatoren, die ihr Wissenskapital besser schützen und vermarkten wollen.

Über die Autoren

Prof. Dr. Oliver Gassmann ist Direktor des Instituts für Technologiemanagement an der Universität St. Gallen und Autor zahlreicher Bücher und Fachpublikationen zum Thema Technologie- und Innovationsmanagement, darunter High-Risk-Projekte. Martin A. Bader arbeitet in der Schweiz als Europäischer Patentanwalt und Managing Partner der Intellectual-Property-Management-Beratung Newvation.

 

Zusammenfassung

Geistiges Eigentum schützen

Innovationsideen gibt es viele. Doch nur ein verschwindend geringer Teil von ihnen, nämlich 0,6 %, führt zum kommerziellen Erfolg. Die Menge des verfügbaren Wissens verdoppelt sich derzeit alle sieben Jahre, Produktzyklen werden kürzer und der globale Wettbewerb wird schärfer. In dieser Situation ist es für Unternehmen aller Branchen wichtiger denn je, die eigenen Innovationen gegen Nachahmer zu schützen. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass ein effektives Patentmanagement den Unternehmenserfolg spürbar erhöht. Folgende Möglichkeiten kommen in Betracht:

  • Patente untersagen Dritten das Gebrauchsrecht einer Erfindung für eine Dauer von maximal 20 Jahren.
  • Gebrauchsmuster schützen technische Erfindungen, jedoch keine Verfahren, zehn Jahre lang. Ihre Anmeldung ist einfacher und kostengünstiger, bietet aber auch weniger Schutz.
  • Geschmacksmuster beziehen sich auf die Gestaltung von Produkten, z. B. Stoffmuster oder Verpackungsformen. Maximale Schutzzeit: 25 Jahre.
  • Kennzeichen (dazu zählen Marken und Herkunftsangaben) dienen dazu, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen von anderen unterscheiden. Ihr Schutz...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Digitale Transformation im Unternehmen gestalten
7
„Einfach mehr ausprobieren“
7
Geschäftsmodelle entwickeln
7
33 Erfolgsprinzipien der Innovation
7
Crowdsourcing
8
Wachstumsmarkt Alter
8
High-Risk-Projekte
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Patentwissen für die Praxis
8
Die Burggrabenstrategie
8
Tesla
9
Beiersdorf
8
Moulüe – Supraplanung
8
So analysieren Sie Ihre Konkurrenz
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben