Zusammenfassung von Patentwissen leicht gemacht

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Patentwissen leicht gemacht Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Eine Erfindung kann das Resultat eines genialen Augenblicks oder jahrelanger Mühsal sein. Ob sie etwas wert ist, zeigt sich erst, wenn sie genutzt wird. Dafür sind Patente da: um die Nutzung von Erfindungen zu fördern und ihre Erfinder zu belohnen. Vor dem Patent steht allerdings ein aufwändiger Prozess. Diesen Aufwand als annehmbar und lohnend zu schildern, ist das Verdienst dieses Buches: Indem der Weg zum Patent schlüssig dargestellt wird, werden Erfinder ebenso wie Unternehmen ermutigt, Patente anzumelden. Davon profitiert die Gilde der Patentanwälte, zu der auch die drei Autoren Helmut Sonn, Peter Pawloy und Daniel Alge zählen. Dies im Hinterkopf, ist Patentwissen leicht gemacht der gelungene Versuch, dieses sperrige juristische Thema verständlich und locker darzustellen. getAbstract.com empfiehlt das Buch darum allen Managern in innovativen Unternehmen. Und natürlich allen Tüftlern.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • die Voraussetzungen für eine Patentanmeldung,
  • den konkreten Ablauf der Anmeldung und
  • Hinweise für Patente im internationalen Bereich.
 

Über die Autoren

Helmut Sonn ist Ehrenpräsident des internationalen Verbands der Patentanwälte und Präsident der Österreichischen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht. Er ist vielfach als Fachautor zu Patentfragen hervorgetreten. Peter Pawloy ist international erfahrener Patentanwalt, ebenso wie der auf biotechnologische und molekularbiologische Patentangelegenheiten spezialisierte Daniel Alge.

 

Zusammenfassung

Die Rechte des Erfinders
Ein Patent gibt das Recht, eine Erfindung als Einziger verwerten zu dürfen. Dieses Recht wird vom Staat erteilt und schützt davor, dass jemand anders die Erfindung kopiert. In dem Patent wird nachvollziehbar dargelegt, worin die Erfindung besteht. Konkurrenten ...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Patentwissen für die Praxis
Patentwissen für die Praxis
8
Die 360°-IP-Strategie
Die 360°-IP-Strategie
7
3D-Druck, Additive Fertigung und Rapid Manufacturing
3D-Druck, Additive Fertigung und Rapid Manufacturing
8
Tesla
Tesla
9
Die Burggrabenstrategie
Die Burggrabenstrategie
8
Was Google nicht findet
Was Google nicht findet
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben