Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Perfekt pitchen

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Perfekt pitchen

Harvard Business Manager,

5 Minuten Lesezeit
5 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

So haben Start-ups mehr Erfolg bei Kapitalgebern.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Auf eine ausgefeilte, perfekt inszenierte PowerPoint-Präsentation kommt es nicht an. Diese Arbeit können sich Unternehmensgründer sparen, wenn sie ihr Geschäftsmodell möglichen Kapitalgebern vorstellen. Investoren achten nämlich mehr auf den Menschen als auf den Sachinhalt, der ihnen längst vertraut ist. Dieser lesenswerte Beitrag stellt einige interessante Erkenntnisse vor, die in zahllosen Präsentationen amerikanischer Start-ups gesammelt wurden und durchaus auf europäische Verhältnisse übertragbar sind, glaubt getAbstract.

Zusammenfassung

Ein Pitch ist die Präsentation eines Geschäftsmodells vor Risikokapitalgebern und möglichen Investoren. Dabei gilt es, sie in oft kurzer Zeit von der eigenen Idee zu überzeugen. Analysen der Videoaufzeichnungen Hunderter Pitches haben vier allgemeine Empfehlungen zutage gefördert, wie Gründer auftreten sollten, um Investoren zu überzeugen:

  1. Bleiben Sie cool und bereiten Sie sich extrem gut vor. Es ist ein Mythos, dass Investoren Leidenschaft sehen wollen, weil sie für Durchhaltevermögen spricht und für die Bereitschaft, alles zu geben. Vielmehr...

Über den Autor

Ingmar Höhmann ist Mitglied der Redaktion des Harvard Business Manager.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    G. S. vor 5 Jahren
    ...knapp daneben ist auch vorbei - ohne gefühlt/gelebte Emotion bleibt es für die meisten erfahrenen VC´s so leider nur Trockenfutter...