Zusammenfassung von PersonalityReading

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

PersonalityReading Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Hintergrund
  • Für Einsteiger

Rezension

Der Ratgeber von Paul Tieger und Barbara Barron-Tieger liefert Ihnen in einfacher, klar verständlicher Sprache das notwendige Handwerkszeug, um mit Ihren Mitmenschen besser und effektiver kommunizieren zu können. Wenn Sie wissen, wie Ihr Gegenüber reagiert, können Sie ihn oder sie in der richtigen Form ansprechen. Der Nutzen liegt bei Ihnen, denn Sie werden besser verstanden. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen, die ein Interesse daran haben, a) sich in Ihren jeweiligen Gesprächspartner einfühlen zu können und b) die eigene Meinung so herüberzubringen, dass der andere sie problemlos akzeptieren kann.

Über die Autoren

Die Autoren Paul Tieger und Barbara Barron-Tieger aus West Hartford im US-Staat Connecticut haben schon Tausende von Managern, Beratern und Lehrern unter ihre Fittiche genommen, um ihnen ihre Erkenntnisse über die verschiedenen Persönlichkeitstypen zu vermitteln. Grosse Unternehmen in den USA vertrauen mit Erfolg auf dieses Persönlichkeitsmodell.

 

Zusammenfassung

Jeder passt in eine Schublade

Die Psychologie kennt 16 verschiedene Persönlichkeitstypen. Jeder Mensch lässt sich zuordnen. Dabei ist keiner schlechter oder besser, es gibt nur Stärken und Schwächen. Was bringt es, wenn Sie die kennen? Sie können Ihr Gegenüber leichter einschätzen, Verhaltensweisen vorhersehen. Das macht den Umgang mit Menschen einfacher. Voraussetzung dafür: Lernen Sie sich erst einmal selber kennen. In welche Typdimension passen Sie? Welche Typpräferenzen treffen auf Sie zu? Wenn Sie Kraft tanken können, weil Sie sich auf Ihre Umgebung konzentrieren, wenn Dinge und Menschen um Sie herum Ihnen Schwung gehen, dann zählen Sie zu den extravertierten Typen (E). Wahrscheinlich reizen Sie alle möglichen Aktivitäten und Sie konzentrieren sich ungern auf nur ein Ding. Introvertierte Typen (I) dagegen brauchen nicht ständig "action", sie vertiefen sich lieber in eine Sache und vergessen darüber auch mal Familie, Freunde und Arbeitskollegen. Halten Sie sich an Fakten und Daten, nehmen Sie Ihre Umwelt mit all Ihren fünf Sinnen wahr? Das ist das Merkmal eines sinnlichen Typen (S). Der Gegenpol ist der intuitive Typ (N), phantasievoll und kreativ, der lieber aus dem...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Limbeck. Verkaufen.
8
Buyer Personas
8
Krisen erfolgreich bewältigen
8
Rhetorik
9
Redeangst überwinden
7
Werteorientierte Verhandlungsführung
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben