Zusammenfassung von Chance Teilzeitarbeit

Argumente und Materialien für Verantwortliche

vdf Hochschulverlag, Mehr

Buch kaufen

Chance Teilzeitarbeit Buchzusammenfassung
Immer noch werden die mit Teilzeitarbeit verbundenen Chancen zu wenig erkannt und genutzt. Lesen Sie hier, wie es auch anders geht.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Dieses Buch liefert einen systematischen Überblick über das Thema Teilzeitarbeit aus Unternehmersicht. Schritt für Schritt erörtern die Autoren Fragen, die sich Verantwortliche in Unternehmen stellen: Warum Teilzeit einführen, welche Chancen und Risiken gibt es, welche Mitarbeiter kommen in Frage etc. Der Band entstand im Rahmen eines Projektes zur Förderung der Teilzeitarbeit in der Schweiz. Auf dessen Ergebnisse greifen die Verfasser zurück und bewerten die Teilzeitarbeit überwiegend positiv (was wenig erstaunlich ist, da ihre Studie ja durch das Projekt mitfinanziert wurde). Das Buch will ein praktischer Leitfaden für Unternehmer sein, hat dabei aber den Nachteil, dass Analysen und Vorschläge meist sehr abstrakt daherkommen. Vor allem bleibt es oft unklar, um was für Unternehmen es sich im Einzelnen handelt: börsennotierte AG oder Mittelstand, Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen? Praktisch und brauchbar ist dagegen die beigefügte CD-ROM mit Musterverträgen und Workshopanleitungen für Personalentwickler. Das Buch empfiehlt sich nach Meinung von getAbstract.com als Einführung für alle Personalverantwortlichen, die sich mit dem Thema Teilzeit vertraut machen wollen.

Das lernen Sie

  • welche Chancen und Risiken mit Teilzeitarbeit verbunden sind
  • mit welchen Methoden sich Teilzeit im Unternehmen einführen lässt
  • für welche Mitarbeitergruppen Teilzeitarbeit geeignet ist
 

Zusammenfassung

Chance Teilzeitarbeit
Unsere heutige Gesellschaft hat sich gewandelt: Information ist wichtiger denn je, "lebenslanges Lernen" für Berufstätige an der Tagesordnung. Arbeits- und Privatleben gehen ineinander über, und wie viele Stunden ein "Normalarbeitstag" umfasst, lässt sich kaum noch...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Jürg Baillod, der Herausgeber dieses Buches, ist studierter Arbeits- und Organisationspsychologe. Nach langjähriger Tätigkeit an der Universität Bern ist er nun Geschäftsleiter der arbeits- und organisationspsychologischen Unternehmensberatung büro a&o in Bern. Einzelne Kapitel im vorliegenden Band haben seine Mitarbeiter Marianne Schär Moser und Martin Stamatiadis verfasst. Weitere Autoren sind Adrian Blum, Wirtschaftswissenschaftler und Geschäftsleiter der Schweizer Forschungs- und Beratungsgesellschaft Empiricon AG, sowie Susanne Erdös, Zentralsekretärin des Kaufmännischen Verbandes Schweiz.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien