Zusammenfassung von Der Coaching-Prozess

Der Weg zu Qualität: Leitfragen und Methoden

Publicis, Mehr

Buch kaufen

Der Coaching-Prozess Buchzusammenfassung
Wie? Sie haben noch keinen Coach? Hier erfahren Sie, was er mit Ihnen täte, wenn Sie einen hätten.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Das Buch bietet einen guten Einblick in die Theorie und Praxis des Coaching. Der Schwerpunkt liegt auf dem Coaching von Teams. Im ersten Teil des Buches vermittelt der Autor, der selbst als freier Coach und Berater arbeitet, interessante Einsichten in die Art und Weise, wie Menschen Komplexität reduzieren, wie Ziele definiert werden und welche Hürden auf dem Weg zum Ziel zu überwinden sind. Im zweiten Teil erklärt er ausführlich den von ihm in der Praxis eingesetzten Coaching-Zyklus. Erzielt dieser einmal nicht die gewünschte Wirkung, kann er praktischerweise beliebig wiederholt werden, was zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess führt. Teilweise ist das Buch etwas weitschweifig, wenn z. B. Details der statistischen Analyse vermittelt werden, während andere Aspekte, etwa die psychologische Seite, zu kurz kommen: Dort wird lediglich darauf verwiesen, dass ein guter Coach eigentlich gelernter Psychotherapeut sein sollte. Die recht ballasthaltige Sprache macht die Lektüre nicht unbedingt zu einem Vergnügen. getAbstract empfiehlt das Buch trotzdem allen Coachs und Trainern, aber auch allen Führungskräften, die mit Coaching zu tun haben oder entsprechende Maßnahmen einkaufen.

Das lernen Sie

  • die Grundprinzipien des Coaching
  • den Ablauf des zyklischen Coaching-Prozesses
  • die Hindernisse, die dem Erfolg im Weg stehen
 

Zusammenfassung

Coaching als Unterstützung von zielorientiertem Tun
Der Begriff des Coaching hat in den letzten 15-20 Jahren eine Blütezeit erlebt. Aber welche konkreten Aktivitäten verbergen sich eigentlich dahinter? Sie kennen das ja mittlerweile: Eine schier unübersichtliche Auswahl an Dienstleistungen...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Dr. Klaus-Günter Struck ist gelernter Uhrmachermeister und Psychotherapeut. Er arbeitet als freier Coach und Berater, war einige Jahre Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg sowie beteiligt an der Entwicklung mehrer Datenbanken. Zu seinen Klienten der letzten Jahre gehören u. a. DaimlerChrysler, Europcar, Gerolsteiner, RWE, HP und Siemens.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien