Zusammenfassung von Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein

Ein lösungsfokussiertes Programm für Coaching von Organisationen, Teams und Einzelpersonen

Carl-Auer, Mehr

Buch kaufen

Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein Buchzusammenfassung
Wer diesem Zwölf-Punkte-Plan folgt, kommt seinen Zielen garantiert näher.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Wer etwas verändern will, muss an sich und seinen Erfolg glauben. Die permanente Beschäftigung mit Problemen unterhöhlt die Motivation; die Fokussierung auf Lösungen gibt dagegen einen Energieschub und erhöht damit die Wahrscheinlichkeit, dass der ersehnte Erfolg auch tatsächlich Wirklichkeit wird. Wie man das macht, erläutern die Autoren sehr verständlich, in einem leicht umsetzbaren Zwölf-Punkte-Plan. Ob’s wirklich funktioniert? Da hilft nur ausprobieren. Das Buch bietet allerdings weniger Hilfe zur Selbsthilfe, sondern richtet sich in erster Linie an Coaches und Therapeuten. Gelegentlich wären gerade für diese Zielgruppe etwas konkretere Anwendungsbeispiele wünschenswert, außerdem ist die Übersetzung aus dem Englischen manchmal etwas holprig. getAbstract empfiehlt das Buch wegen der Klarheit des Konzepts dennoch allen Beratern, die mit ihren Klienten einen übersichtlichen Plan zur Veränderung entwickeln möchten – und allen Veränderungswilligen, die sich einmal im Selbstcoaching versuchen wollen. Denn auch für sie bietet das Buch viel Aufbauendes.

Das lernen Sie

  • wie Reteaming funktioniert
  • warum es besser ist, sich auf Lösungen statt auf Probleme zu konzentrieren
  • wie Sie in zwölf Schritten zum Erfolg kommen
 

Zusammenfassung

Was ist Reteaming?
Wer etwas verändern möchte – sei es eine Gruppe, sei ein Einzelner –, braucht den Willen und die Motivation, durchzuhalten und sein Ziel auch bei Schwierigkeiten nicht aus den Augen zu verlieren. Wir sind immer dann besonders motiviert, wenn wir eigene, nicht...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Der Psychiater Ben Furman und der Sozialpsychologe Tapani Ahola leiten gemeinsam das Helsinki Brief Therapy Institute. Beide haben langjährige Erfahrung als Berater und haben verschiedene Bücher zum Thema lösungsfokussierte Kommunikation veröffentlicht, darunter Twin Star – Lösungen vom anderen Stern.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien