Zusammenfassung von Flexibilisierung der Arbeit

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Flexibilisierung der Arbeit Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Graf, Henneberger und Schmid zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie mittels Flexibilisierung des Faktors Arbeit Ergebnisse erhalten können, die für Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und für den Arbeitsmarkt positive Effekte haben. Die sachlich verfasste Studie bezieht ihre Schlüsse aus umfangreichen Beobachtungen bei erfolgreichen Schweizer Unternehmen, deren Ideengehalt jedoch problemlos auch auf andere Märkte adaptiert werden kann. Detailliert und exakt durchleuchten die Autoren die Varianten von verschiedenen Arbeitsmodellen und bieten somit einen grossen Fundus an Anregungen auch für andere Unternehmen. Der logisch aufgezeigte Kniff besteht darin, sich ein individuell angepasstes Arbeitsmodell zu schneidern, dass das Beste aus allen angebotenen Dimensionen vereint. getAbstract empfiehlt diese Studie allen Führungskräften in grösseren und mittleren Unternehmen, die ein zukunftssicheres Arbeitsmodell schaffen wollen, das auch starken Einflüssen des Marktes standhält.

Das lernen Sie

  • die Vorteile der Flexibilisierung der Arbeit für Ihr Unternehmen,
  • die drei Dimensionen einer Flexibilisierungsstrategie und
  • geeignete Wege, ein für Ihre Bedürfnisse optimales Arbeitsmodell in Ihrem Unternehmen einzuführen.
 

Über die Autoren

Stefan Graf war nach Abschluss des Studiums der Verwaltungswissenschaft von 1997 bis 1998 Tutor an der Universität Konstanz. Seit 1999 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und persönlicher Assistent von Prof. Dr. Hans Schmid am Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitsrecht an der Universität St. Gallen. Dr. Fred Henneberger, Dipl.-Volkswirt und Dipl.-Verwaltungswissenschaftler, ist Lehrbeauftragter für Volkswirtschaftslehre und Verwaltungswissenschaft. Seit 1998 ist er Projektleiter am Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitsrecht an der Universität St. Gallen. Prof. Dr. Hans Schmid studierte an den Universitäten St. Gallen, University of California in Los Angeles und Harvard (Cambridge, Mass.). Er ist seit 1980 Ordinarius für Volkswirtschaftlehre in St. Gallen und seit 1987 Direktor des von ihm gegründeten Forschungsinstituts für Arbeit und Arbeitsrecht an der dortigen Universität.

 

Zusammenfassung

Flexibilisierung der Arbeit - was sie bietet
In unserer prozessbeschleunigten Zeit ergeben sich gerade bei den oftmals noch starren Strukturen des Faktors Arbeit weitreichende Möglichkeiten zur Flexibilisierung. Meist wird an dieser Stelle auf die Änderung der Arbeitszeit nach diversen...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien