Zusammenfassung von Führung einer neuen Generation

Wie die Generation Y führen und geführt werden sollte

Springer Gabler, Mehr

Buch kaufen

Führung einer neuen Generation Buchzusammenfassung
Die Generation Y tickt anders. So nutzt man ihre Stärken und kompensiert ihre Schwächen.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Die Generation Y ist anders, heißt es oft. Tatsächlich ist sie in einer komplett anderen Welt aufgewachsen als frühere Generationen – mit Internet, Social Media und der ständigen Verfügbarkeit von Informationen über mobile Endgeräte. Nils Schulenburg leuchtet diese Hintergründe aus und erläutert, welche Stärken und Schwächen die Angehörigen der Generation Y als Mitarbeiter aufweisen, wie Unternehmen damit umgehen können und was zu beachten ist, wenn die Generation Y selbst Führungsverantwortung übernehmen soll. Schulenburg zieht Modelle aus Sozialwissenschaften und der Organisationspsychologie heran, um sein Untersuchungsobjekt zu charakterisieren. Er holt weit aus – womöglich zu weit, für ungeduldige Leser –, gelangt aber so zu einer fundierten Einschätzung weitab von einfachen Klischees. Auch nützliche Handlungsempfehlungen gibt es in seinem Buch durchaus. Die Generation Y wird die Strukturen und Prozesse in der Arbeitswelt umkrempeln, sagt Schulenburg – wer versucht sie zu verstehen, wird davon profitieren. getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften und Personalverantwortlichen älterer Generationen – aber auch der Generation Y selbst.

Das lernen Sie

  • welche Besonderheiten die Generation Y kennzeichnen
  • wie Führungskräfte mit ihr umgehen sollten
  • welche Herausforderungen auf die Generation Y warten, wenn sie selbst in Führungspositionen kommt
 

Zusammenfassung

Merkmale der Generation Y
Als „Generation Y“ werden die zwischen 1980 und 2000 Geborenen bezeichnet. Zwar ist es – wie stets bei Verallgemeinerungen – problematisch, eine große Personengruppe über einen Kamm zu scheren. Dennoch gibt es Eigenschaften, die unter den Mitgliedern...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Nils Schulenburg lehrt Personal- und Organisationsentwicklung an der FOM Hochschule in Bremen. Daneben arbeitet er als selbstständiger Unternehmensberater und Trainer für Führungskräfte.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Olaf Hinz vor 1 Monat
    Klingt so, als habe der Autor die Komplexität als Ausgangsbeobachtung postuliert und dann doch einen Katalog von "so geht es richtig" vorgestellt. Das wäre schade und nur mehr derselben Managementliteratur...

Mehr zum Thema

Partner-Angebot

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Die Generation Y
    Wie die nach 1980 Geborenen denken, wie sie arbeiten und was sie sich wünschen.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien