Zusammenfassung von Influencer

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Influencer Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Influencer, wie Blogger, Instagrammer oder Youtuber, sind aus den Social Media und selbst aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Sie verfügen über einen direkten Draht zur Zielgruppe und lassen sich nicht nur im Marketing gewinnbringend einsetzen. Der Autor stellt in diesem Artikel namhafte Unternehmen und deren erste Erfahrungen mit externen oder internen Influencern vor. Die Beispiele illustrieren die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. getAbstract empfiehlt diesen inspirierenden Beitrag insbesondere HR-Verantwortlichen und Mitarbeitern der Unternehmenskommunikation.

Das lernen Sie

  • Beispiele für den erfolgreichen Einsatz von Influencern auch außerhalb des Marketings.
 

Über den Autor

Der freie Journalist Karsten Zunke ist Experte für digitales Marketing im HR-Umfeld.

 

Zusammenfassung

Der Erfolg von Influencern beruht auf ihrer Authentizität und Glaubwürdigkeit. Sie sind der Zielgruppe so nah, wie ihr kein Unternehmen kommt. Im Marketing haben sie sich längst bewährt. Doch Blogger, Instagrammer und Youtuber können auch in anderen Bereichen eingesetzt werden. Erste Unternehmen tun das bereits sehr erfolgreich:


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Analysiere das Web!
Analysiere das Web!
8
Das Internet muss weg
Das Internet muss weg
9
Social Media in China
Social Media in China
9
Change-Begleitung im gefühlten „Nichts“
Change-Begleitung im gefühlten „Nichts“
7
Die Ökonomie des Teilens
Die Ökonomie des Teilens
7
Smartphone-Demokratie
Smartphone-Demokratie
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben