Zusammenfassung von Innovativ führen mit Diversity-Kompetenz

Vielfalt als Chance

Haupt, Mehr

Buch kaufen

Innovativ führen mit Diversity-Kompetenz Buchzusammenfassung
Arbeitnehmer von der Stange sind out – so fördern und nutzen Sie die Individualität Ihrer Mitarbeiter.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

In der Arbeitswelt ist Diskriminierung nichts Ungewöhnliches: Für viele Unternehmen ist der ideale Mitarbeiter noch immer jung, dynamisch und männlich. Ältere oder Behinderte haben bei Bewerbungen kaum Chancen, Frauen werden für die gleiche Arbeit oft schlechter bezahlt als Männer, Ausländer landen in anspruchslosen Jobs. Das ist nicht nur unfair, sondern bringt den Unternehmen auch handfeste Nachteile, sagen Catherine Müller und Gudrun Sander. Ihre Begründung: Nur wenn Menschen unterschiedlicher Prägung zusammenarbeiten, erhält sich ein Unternehmen seine Innovationsfähigkeit und kann sich im globalen Umfeld behaupten. Gerade für international ausgerichtete Firmen dürfte die These tatsächlich stimmen. Müller und Sander haben einen informativen und zum Glück nicht allzu abgehobenen Ratgeber zu einem wichtigen Thema geschrieben, wobei man anmerken muss, dass sich die Hinweise zu gesetzlichen Regelungen ausschließlich auf die Schweiz beziehen. getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften und Personalverantwortlichen, die sich mehr Vielfalt in ihrem Unternehmen wünschen.

Das lernen Sie

  • weshalb es Ihrem Unternehmen nutzt, Mitarbeiter mit unterschiedlichem Hintergrund zu beschäftigen
  • wie Sie Diskriminierung vermeiden
  • wie Sie Diversity-Management im Unternehmen erfolgreich umsetzen
 

Zusammenfassung

Vielfalt ist ein Gewinn
Das Thema Diskriminierung am Arbeitsplatz wird schon seit vielen Jahren heiß diskutiert, und nach wie vor haben es Frauen, ältere Menschen, Ausländer, Behinderte oder Homosexuelle in der Arbeitswelt nicht leicht. Doch immerhin rückt langsam Diversity-Management ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autorinnen

Catherine Müller ist Psychologin mit den Schwerpunkten Personalentwicklung, Coaching und Gleichstellung. Seit 1998 leitet sie ihre eigene Beratungsfirma Move. Gudrun Sander ist Vizedirektorin der Executive School der Universität St. Gallen und lehrt außerdem an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. 1996 hat sie eine Organisationsberatung gegründet, die sich mit den Themen Gleichstellung und Diversity-Management befasst.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien