Zusammenfassung von Sind Manager ihr Geld wert?

Wie wertorientierte Unternehmensführung funktioniert

Frankfurter Allgemeine Buch, Mehr

Buch kaufen

Sind Manager ihr Geld wert? Buchzusammenfassung
Die Suche nach einer Moral im neuen Kapitalismus: Wie lassen sich Managementvergütungen und Unternehmensentwicklung sinnvoll verkoppeln?

Bewertung

6 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Rainer J. Schätzle sieht sein Buch als Beitrag zur Versachlichung der neidgetriebenen Diskussion um Vorstandsvergütung und Wertorientierung. Sehr sachlich kommt denn auch der Inhalt des Buches daher, ganz im Gegensatz zu dem etwas reisserischen Titel. Der Autor macht konkrete Vorschläge, wie man in Deutschland mit der Offenlegung von Vorstandsbezügen verfahren sollte und wie die Angemessenheit dieser Bezüge bewertet werden kann. Zudem bietet das Buch viel Grundlagenwissen zu den Themen: Auswahl und Beurteilung von Führungskräften, Options- und Bonuspläne sowie Corporate Governance. Zur wertorientierten Unternehmenssteuerung gibt es, so Schätzle, noch kein geeignetes Kennzahlen- und Managementsystem - kein Wunder also, dass im bestehenden System eine gewisse Selbstbedienungsmentalität um sich greifen kann. Sind Manager ihr Geld wert? empfiehlt sich nach Meinung von getAbstract.com für Führungskräfte und Investoren, die sich - von verschiedenen Seiten her - mit wertorientierter Unternehmensführung befassen, sowie allen Interessenten an der aktuellen Corporate-Governance-Diskussion.

Das lernen Sie

  • wie Sie die Angemessenheit von Vorstandsvergütungen bewerten können
  • was für und gegen eine Offenlegung von Managementgehältern spricht
  • wie Aktienoptions- und Bonuspläne funktionieren
  • was für die Einführung eines wertbasierten Managements nötig ist
 

Zusammenfassung

Aktienkurs und Managementleistung
Immaterielle Werte spielen bei der Bewertung von Unternehmen heute eine wesentlich grössere Rolle als physische Werte - und der "Wert" des Managements gehört dabei zu den wichtigsten Grössen. Die genaue Quantifizierung von Managementleistungen ist jedoch...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Rainer J. Schätzle arbeitet als Direktor der Allianz AG im Bereich Compensation, Bezahlungs- und Bewertungssysteme. Zuvor war er zwölf Jahre lang Partner bei Arthur Andersen. Zu seinen Kunden gehörten damals vorwiegend internationale AGs, die er in Fragen der Corporate Governance, Führung und Vergütung beriet.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien