Zusammenfassung von Pimp up your Coffee Break

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Pimp up your Coffee Break Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Wenn ein Buch die inflationär gebrauchte Bezeichnung „Praxisratgeber“ wirklich verdient hat, dann sicher der vorliegende Titel. Das Autorenteam hält sich nicht lange mit Einführung und theoretischer Wissensvermittlung auf, sondern startet direkt durch: Was gilt es ganz konkret zu beachten, wenn man eine Veranstaltung zum Networking-Event ausbauen möchte? Womit genau lassen sich die Teilnehmer vernetzen? Und wie sieht die Umsetzung solcher Kontaktaktivitäten in der Praxis aus? Das Buch besteht also in erster Linie aus einer Sammlung von Ideen dazu, wie sich alle Arten von Pausen vor und während einer Konferenz für strukturiertes Networking nutzen lassen. Hier wird sicher jeder Organisator fündig, denn wem die eine Idee zu kindisch erscheint, der kann sich für eine andere, seriöser anmutende entscheiden, und wer nur 40 Teilnehmer hat, wird ebenso mit einem Vorschlag bedacht wie der Veranstalter von Events mit Hunderten Leuten. getAbstract empfiehlt das Buch jedem, der eine Veranstaltung im beruflichen Rahmen organisieren muss und der dabei auch die Pausen sinnvoll nutzen will.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie Sie Veranstaltungspausen in Gelegenheiten zum Networking verwandeln und
  • wie Sie damit den Teilnehmern der Veranstaltung einen echten Mehrwert verschaffen.
 

Über die Autoren

Dorothee U. Lüttmann war im Relocation-Service-Business, im Hotelmanagement, im Sozialbereich sowie im Marketing und Eventmanagement tätig. Sie lebt in Deutschland und Asien und arbeitet als Coach im interkulturellen Bereich. Patrick Schwarzkopf organisiert Veranstaltungen für nationale und internationale Industrieverbände und ist in leitenden Funktionen für diverse Verbände tätig.

 

Zusammenfassung

Pausen mit Gehalt

Mag ja sein, dass da ein toller Redner auf der Businessveranstaltung auftritt – aber eigentlich sind die meisten vor allem gekommen, um Leute zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Wenn Sie sich das als Veranstalter bewusst machen und Ihr Wissen konsequent nutzen, liegt darin ein beträchtliches Potenzial. Es gilt, die vermeintlich langweiligen Kaffeepausen aufzupeppen und sie statt mit Leerlauf mit Ideen zu füllen. Eine Fachveranstaltung gewinnt so an Zusatznutzen. Einer davon: Ihre Gäste haben mehr Spaß.

Auch wenn der Informationsgewinn bei einer Veranstaltung an erster Stelle steht, ist es ein dickes Plus, wenn sich ganz nebenbei wertvolle Kontakte, etwa zu neuen Kunden, anbahnen lassen. Selbst eine sonst eher laue Veranstaltung kann für die Teilnehmer so in angenehmer Erinnerung bleiben. Natürlich dürfen Sie die inhaltlichen Aspekte einer Veranstaltung nicht vernachlässigen, aber gleichzeitig sollten Sie auch auf den Nebenschauplätzen attraktive Gelegenheiten zum Networking bieten. Mit geeigneten Methoden lässt sich die Kontaktaufnahme bereits im Voraus planen – das ist kein Hexenwerk, wenn Sie das nötige Instrumentarium kennen.

<...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mentoring – im Tandem zum Erfolg
7
Die Gitomer Verkaufsbibel
7
Inspiring! Kommunizieren im TED-Stil
7
Die Gastgebermethode
8
Online-Trainings und Webinare
8
Agil moderieren
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben