Zusammenfassung von Praxisbuch Existenzgründung

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Praxisbuch Existenzgründung Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Den tollsten Geschäftsideen folgen oft die unverständlichsten Pleiten. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, manchmal grundlegende Fehler, aber in den meisten Fällen hätte sich eine Bruchlandung vermeiden lassen, wenn der Existenzgründer nicht so blauäugig gewesen wäre. Dieses Buch öffnet Existenzgründern die Augen für das, worauf es ankommt: von der Vorbereitung und dem Finden einer Geschäftsidee über steuerliche und rechtliche Fragen, Fördermittel, Preisfindung und Marketing bis zum Krisenmanagement. Praxisbeispiele zeigen, wie andere es geschafft haben, und zahlreiche Checklisten, Tests und hilfreiche Adressen machen es leicht, Antworten auf offene Fragen zu finden. getAbstract empfiehlt jedem, der beruflich auf eigenen Beinen stehen will, dieses Buch als hervorragendes Nachschlagewerk.

Über die Autorin

Svenja Hofert hat als Beraterin und Karriere-Coach schon zahlreiche Existenzgründer begleitet. Sie ist Autorin mehrerer Bücher, darunter Existenzgründung im Team und Das Karrieremacherbuch.

 

Zusammenfassung

Grundlegende Fragen vor dem Start

Nicht jeder, der selbstständig sein möchte, wird gleich Unternehmer. Es bieten sich ganz unterschiedliche Möglichkeiten: von der freien Mitarbeit über Franchising bis zur Unternehmensbeteiligung. Mit den Ich-AGs wurden in Deutschland neue Wege eröffnet: Weil der Staat diese Existenzgründungsform fördert (durch finanzielle Beihilfe über drei Jahre oder durch Überbrückungsgeld für sechs Monate), ist für viele die Selbstständigkeit eine gangbare Alternative zur Arbeitslosigkeit geworden – und nicht mal eine schlechte, vorausgesetzt, Sie stehen voll hinter Ihrer Entscheidung. Dass Sie zu dem, was Sie vorhaben, auch fähig sein müssen, ist die andere Voraussetzung.

Trotzdem wird nicht jede gute Idee automatisch auch ein toller Erfolg. Der steht und fällt vor allem mit der Unternehmerpersönlichkeit, die viel wichtiger ist als ein Summa-cum-laude-Abschluss an einer Elite-Universität. Es ist auch als Unternehmer nicht notwendig, alles perfekt zu beherrschen. Nur muss man dann Mitstreiter um sich scharen, die die eigenen Schwächen ausgleichen. Was einem den Start in die Selbstständigkeit in jedem Fall erleichtert, sind gute Branchenkenntnisse...


Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Das agile Mindset
7
Hört auf zu coachen!
7
Agiler führen
7
Die Teambibel
7
Karriere mit System
8
Ich hasse Teams!
7
Das Karrieremacherbuch
7
Jeder gegen jeden
6
Existenzgründung im Team
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Business für Bohemiens
7
Das Ende der dummen Arbeit
7
The Startup Way
8
Grundlagen des NPL-Geschäftes
7
The Innovatorʼs Solution
9
Das Risiko und sein Preis
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben