Zusammenfassung von Pressemitteilungen schreiben

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Pressemitteilungen schreiben Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

5

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Gewissenhaft und grundsatzorientiert nimmt Viola Falkenberg, Journalistin und Dozentin für Pressearbeit, den Leser an die Hand. Zunächst bekommt er einen ausführlichen Überblick über die Grundregeln und Standards der Pressearbeit, angefangen von einer Zieldefinition der zu kommunizierenden Absichten bis hin zur Wichtigkeit guter Pressefotos und ansprechender Bildunterschriften. Dann zeigt die Autorin in einer Zehn-Schritte-Anleitung auf, wie eine professionelle Pressemitteilung entsteht – von der Recherche über Schreibübungen aus dem Creative Writing bis hin zu einer hoffentlich nie notwendigen Gegendarstellung. Das Ganze wird ergänzt durch viele Tipps und Erfahrungen aus der Praxis. Schnell wird klar, dass das Verfassen von Pressemitteilungen weniger eine Kunst ist als vielmehr ein Handwerk, das gelernt werden kann. Ob dies allein durch die Lektüre des vorliegenden Ratgebers samt den im Übungskapitel präsentierten Aufgaben gelingen kann, sei dahingestellt. Aber für einen ersten praxisorientierten Einstieg ins Thema finden sich hier Antworten auf die wichtigsten Fragen. Deshalb empfiehlt getAbstract das Buch vor allem Einsteigern in die Pressearbeit, die sich schnell einen Überblick über den Umgang mit den Medien verschaffen wollen.

Über die Autorin

Viola Falkenberg arbeitet als Journalistin sowie Dozentin für Pressearbeit und leitet die Akademie für Pressearbeit Pressade in Bremen.

 

Zusammenfassung

Pressearbeit mit Aussicht auf Veröffentlichung

Für eine gute Pressearbeit sind klar definierte Inhalte, Ziele und Verantwortlichkeiten unabdingbar. Wer sich darüber im Klaren ist, erleichtert sich nicht nur die Arbeit, sondern hat auch Kriterien an der Hand, um zu entscheiden, bei welchen Gelegenheiten die Presse informiert wird, was veröffentlicht wird und wie die Pressearbeit optimal abläuft.

Pressemitteilungen werden heutzutage üblicherweise per E-Mail verschickt. Parallel dazu stellen Sie sie zum Download auf der eigenen Website bereit. Der Versand per Rundmail spart Kosten und Zeit, schon aus Datenschutzgründen sollten Sie aber darauf achten, die E-Mail-Adressen der Empfänger ins Feld „Bcc“ (Blind Carbon Copy) zu setzen. Ein Begleitschreiben schicken Sie in der Regel bei tagesaktuellen Meldungen nicht mit, bei Mitteilungen an Fachmedien ist dies aber durchaus üblich. Auf Vorgaben, wann eine Meldung veröffentlicht werden soll, reagieren viele Journalisten ablehnend. Wenn eine Sperrfrist vorgegeben wird, muss sie gut begründet sein, etwa damit, dass eine bevorstehende Ehrung nicht frühzeitig bekannt werden soll. Unbedingt angegeben sein sollte die vollständige ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Einfach schreiben im Beruf
8
Projekt-PR
6
Native Advertising
6
Der Allesverkäufer
6
Messen professionell managen
8
Storytelling mit Daten
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben