Zusammenfassung von Professionelles Briefing - Marketing und Kommunikation mit Substanz

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Professionelles Briefing - Marketing und Kommunikation mit Substanz Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

4 Innovationsgrad

8 Stil


Rezension

Entscheidend ist nicht, was gesagt wird, sondern was beim Gegenüber ankommt. Wer erkannt hat, dass Kommunikation eine sprudelnde Quelle für Missverständnisse ist, weiß den Wert unmissverständlicher Briefings zu schätzen. Mit „Jetzt macht mal!“, geht gar nichts. Klaus Schmidbauer führt kompakt (zugegeben: manchmal verheddert sich der rote Faden) und praxisnah durch die verschiedenen Briefing-Schritte eines Projekts. Dabei nimmt er sowohl die Auftraggeber als auch die Auftragnehmer hart an die Kandare: Beide sollen als gute Partner zusammenarbeiten und sich gegenseitig über die Schulter gucken. Sein Buch ist keinesfalls nur für Manager brauchbar, die Aufträge an Externe zu vergeben haben, sondern der Leser kann auch lernen, wie man seinen eigenen Mitarbeitern eine neue Aufgabe sauber übergibt. getAbstract empfiehlt das Buch deshalb allen, die Aufgaben delegieren. Sie finden darin das Wichtigste zum Thema – klar, deutlich und kurz wie ein gutes Briefing.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie Sie durch konsequentes Briefing die Auftragsfäden in der Hand behalten,
  • nach welchen Kriterien externe Dienstleister ausgewählt werden und
  • wie Sie Projekte durch die einzelnen Phasen steuern.
 

Über den Autor

Klaus Schmidbauer ist Honorarprofessor an der privaten Fachhochschule UMC Potsdam und Dozent an der Technischen Universität Berlin. Er hat jahrzehntelange Erfahrung als freier Konzeptioner und strategischer Berater.

 

Zusammenfassung

Fasse Dich kurz
Jedes Briefing hat ein klares Ziel: Es informiert so gründlich und umfassend über eine anstehende Aufgabe, dass sie erfolgreich angegangen werden kann. Und das so kurz, knapp und präzise wie möglich, damit die Botschaft auch richtig beim Empfänger ankommt. Jedes Briefing...

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Wie kommt System in die interne Kommunikation?
Wie kommt System in die interne Kommunikation?
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Messen professionell managen
Messen professionell managen
8
Branded Interactions
Branded Interactions
8
Politische Stakeholder überzeugen
Politische Stakeholder überzeugen
7
Das Buch der Ideen
Das Buch der Ideen
7
Die Gastgebermethode
Die Gastgebermethode
8
Service Design
Service Design
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben