Zusammenfassung von Projects that flow

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Projects that flow Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Projektarbeit ist aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Sie hat vieles leichter gemacht – und zugleich viele neue Leiden in die Organisationen getragen: Ständig sind Projekte im Rückstand, dauernd konkurrieren sie intern um Ressourcen. Uwe Techt verspricht Abhilfe und räumt erst einmal gründlich auf. So manche gut gemeinte Mechanismen und Routinen würden in Wahrheit die Effizienz und Effektivität des Unternehmens beeinträchtigen, meint er. Sein Rezept dagegen: den Arbeitsaufwand und die Projektanzahl reduzieren, sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren und so insgesamt mehr schaffen. Tipps, wie sich die Projektarbeit konkret verbessern lässt, wird der Leser hier kaum finden. Dem Autor geht es aber auch vielmehr um eine ganzheitliche Transformation der Arbeits- und Entscheidungsabläufe. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen leidgeprüften Projektmanagern, die nicht vor weitreichenden Veränderungen zurückschrecken.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • warum Projekte oft unzuverlässig und verspätet erledigt werden und
  • was Sie tun können, um das zu ändern.
 

Über den Autor

Uwe Techt ist Experte für die Nutzung der Theory of Constraints und des Critical-Chain-Projektmanagements. Er hat sich als Fachautor, Redner und Topmanagement-Coach einen Namen gemacht.

 

Zusammenfassung

Alltag in der Multiprojektorganisation

Nur selten wird ein Projekt rechtzeitig, innerhalb des vorgegebenen Kostenrahmens und mit Erreichung der gewünschten Ergebnisse abgeschlossen. Darunter leiden die Kunden, die Lieferanten, die Mitarbeiter und letztlich auch die Rendite und Liquidität des Unternehmens. In Zeiten des projektbasierten Arbeitens sind verspätete Projekte keine Lappalie. Sie können Unternehmen aus der Gewinn- in die Verlustzone bringen und Kunden abschrecken, die sich Flexibilität durch kurze Lieferzeiten wünschen. Kurze Projektlaufzeiten sind wichtig, weil man so sieht, ob sich Projekte wirklich positiv auf die Leistung des Unternehmens auswirken oder ob Korrekturen nötig sind. Je länger Projekte dauern, desto langsamer lernt also die Organisation. Eine schnellere Projektabwicklung als die der Konkurrenz bedeutet zudem einen Wettbewerbsvorteil. Gehört Ihr Unternehmen zu den Organisationen, in denen Qualität wichtiger ist als die Zeit? Sprich: Gehen Sie meistens von vornherein davon aus, dass Projekte länger dauern als geplant? In der Regel bedeutet das leider, dass Ihr Unternehmen echte Probleme hat, seine Zeitpläne einzuhalten.

Alles, was schiefgehen...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Critical Chain
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Projektmanagement im Automotive-Bereich
7
Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung
6
Projekt-Safari
9
Projekt-PR
6
Angewandte Psychologie für das Projektmanagement
6
Jeder für sich oder gemeinsam fürs Ganze?
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Thorsten Speil vor 1 Jahr
    unter uberwork.wordpress.com habe ich dazu eine sehr umfangreiche Zusammenfassung geschrieben.
  • Avatar
    Thorsten Speil vor 1 Jahr
    Uwe Techt und die Vistem sind in Deutschland die Experten für Critical Chain Projekt Management. Das Buch ist wirklich nicht einfach, aber ein hervorragendes Buch über den aktuellen Stand der theory of constraints nach Goldratt. Extrem gut begründete Ursache Wirkungs Zusammenhänge für die Steuerung. Wenn das Mal unsere Führungskräfte bestanden hätten und umsetzen würden...
  • Avatar
    Marco Hass vor 4 Jahren
    Hm, ich glaube verstanden zu haben, um was es geht.
    Ich meine allerdings,"...dass die Führungskräfte die neuen Prinzipien auch wirklich leben...." nicht mal ebenso mit "gesundem Menschenverstand" zu erreichen sind (sonst wären sie ja schließlich schon da...)
    Es gibt doch eine Reihe einschneidender Veränderungen, die begriffen, umgesetzt und verinnerlicht werden müssen: -Aber bitte als Veränderungs-PROJEKT ! Wie beschrieben sollten ALLE Vorbereitungen -auch dieser Veränderung- abgeschlossen sein!
    Die Idee des Konzeptes finde ich super! Doch wie so oft, kann eine Idee erst dann wirken, wenn sie gut eingeführt wird.
    Hier sehe ich eine "Schwäche" des Autors in der Zusammenfassung: Die guten Ansätze bei anderen Projekten vergisst er, bei der Einführung der eigenen Idee.....
    Das ist jedoch mit einem externen Berater, gut in den Griff zu bekommen.
    MarcoHass et aol com