Zusammenfassung von Projekt-Safari

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Projekt-Safari Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

9 Stil


Rezension

Mario Neumann hat einen gelungenen Survivalguide durch das „Abenteuer Projekt“ geschrieben, der sich erfrischend von den üblichen Ratgebern zum Thema Projektmanagement abhebt. Hier erfährt der Leser alles, was er über erfolgreiche Projektsteuerung wissen muss. Fragen der Planung und Organisation werden ebenso ausführlich behandelt wie die unumgänglichen Führungswerkzeuge Motivation, Delegation, Teamentwicklung oder Konfliktsteuerung. Jeder Abschnitt endet mit den Eintragungen des imaginären Projektmanagers Tom – durch diesen Kunstgriff gelingt es dem Autor, die wichtigsten Dos and Don’ts der einzelnen Projektstufen einprägsam zusammenzufassen. Zusammen mit dem umfangreichen und informativen Inhaltverzeichnis wird dies auch didaktisch gelungene und aufwändig gestaltete Buch zu einem hilfreichen Nachschlagewerk. getAbstract empfiehlt es allen Projektverantwortlichen und -teilnehmern.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie Sie ein Projekt erfolgreich starten, durchführen und zum Abschluss bringen.
 

Über den Autor

Mario Neumann war 15 Jahre lang Projektleiter für Hewlett-Packard. Seit 2008 ist er selbstständiger Coach und Berater mit dem Schwerpunkt Projektmanagement.

 

Zusammenfassung

Informationen einholen

Als Projektleiter stehen Sie oft vor dem Problem, dass Ihr Auftraggeber keine präzisen Vorgaben macht. Womöglich weiß er selbst nicht genau, was er will. Da hilft nur, dass Sie selbst Auftragsklärung betreiben. Auch dann, wenn das Projekt bereits läuft.

Konkret heißt das: Finden Sie im Gespräch mit Ihrem Auftraggeber heraus, welche Vorstellungen und Ziele er mit dem geplanten Projekt verbindet. Dabei hilft eine Projektskizze: Klären Sie anhand bestimmter Leitfragen die Projektziele, bestimmen Sie die Eckdaten, formulieren Sie die Prioritäten und den eigentlichen Kern des Projekts. Diese Fragen sollten sich am sogenannten magischen Dreieck des Projektmanagements orientieren: Umfang, Zeit und Aufwand. Diese Größen konkurrieren miteinander. Je schneller es etwa gehen soll, desto weniger umfangreich kann das Projekt sein und desto mehr Aufwand muss betrieben werden. Erkundigen Sie sich also, welche Ergebnisse mit welcher Qualität erreicht werden, welche Termine eingehalten werden sollen und welche Ressourcen Sie einsetzen dürfen. Aus der Antwort ergeben sich Ihre Prioritäten.

Das Wunschkonzert dirigieren

Natürlich müssen...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Abenteuer Führung
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Angewandte Psychologie für das Projektmanagement
6
Projektmanagement im Automotive-Bereich
7
Project Canvas
8
Projekt-PR
6
Digital Innovation Playbook
9
Branded Interactions
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben