Zusammenfassung von Projekt Website Relaunch

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Projekt Website Relaunch Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Systematisch
  • Praktische Beispiele

Rezension

Ein Website-Relaunch ist kein Kinderspiel. Das macht Timo Heinrich gleich zu Beginn seines Buches klar. Anschließend behandelt er lückenlos sämtliche Aspekte der Vor- und Nachbereitung, stellt geeignete Werkzeuge vor und erläutert Schritt für Schritt, was zu tun ist. Selbst Programmiercode-Schnipsel liefert er, wo es nötig ist. Damit adressiert er genau die Aufgaben, die beim Unternehmen bleiben, selbst wenn es mit dem eigentlichen Relaunch eine Agentur beauftragt. Das Ganze ist verständlich und unterhaltsam geschrieben, eine klare Empfehlung für Website- und E-Commerce-Verantwortliche.

Über den Autor

Timo Heinrich berät kleine und mittelständische Unternehmen bei der Suchmaschinen-Optimierung und im Online-Marketing. Außerdem ist er Vortragsredner und Gastdozent an der FH Lübeck.

 

Zusammenfassung

Bereiten Sie Ihren Website-Relaunch mit den maßgeblichen Google-Werkzeugen gut vor.

Es ist ja nur ein Relaunch! Diesen Satz sollten Sie nicht einmal denken, wenn Sie Ihre Website überholen wollen. Denn der Relaunch muss mindestens genauso sorgfältig geplant und durchgeführt werden wie der Launch einer neuen Internetpräsenz. Halbherzig angegangen, sind viele Seiten nach ihrer Überarbeitung fehlerhaft und bei Google nicht mehr auffindbar. In der Folge entgehen Ihnen Kunden. Um alle Tests und Analysen durchführen zu können, die Sie für die Vorbereitung eines erfolgreichen Relaunchs sowie das Überprüfen Ihrer Website benötigen, brauchen Sie verschiedene Werkzeuge:

  • Kostenloses Google-Konto: Richten Sie sich als Erstes ein kostenloses Google-Konto ein, falls Sie noch keins haben. Geben Sie dafür einfach in die Google-Suchmaske „Google-Konto einrichten“ ein. Sie werden dann geführt.
  • Google Search Console: Mit der Google Search Console werden Sie nicht nur sichtbar bei Google, sondern erfahren auch, mit welchen Suchbegriffen Ihre Besucher zu Ihrer Seite gelangt sind. Genauso sehen Sie hier unter anderem Klickraten und...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Content-Marketing: So finden die besten Kunden zu Ihnen
7
Inbound-Marketing
7
Digital denken statt Umsatz verschenken
7
Digital Cleaning
9
Analysiere das Web!
8
Der Allesverkäufer
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben