Zusammenfassung von Psychoblasen in der Wirtschaft

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Psychoblasen in der Wirtschaft Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

5

Qualitäten

  • Praktische Beispiele
  • Inspirierend

Rezension

Managementkonzepte sind in der Regel von zahlreichen englischen Begriffen geprägt, wobei deutsche Bezeichnungen nur noch selten vorkommen. Autor Sebastian Lesch, seines Zeichens Dipl.-Psychologe, beleuchtet eine Reihe dieser Konzepte. Sie behandeln die Themen Globalisierung, Werte, Commitment, Motivation, Kommunikation, Coaching, Teamfähigkeit und Zeitmanagement. Anhand von Beispielen aus der Praxis räumt er mit verbreiteten Missverständnissen auf. Seine zentrale Erkenntnis: Die meisten dieser Begriffe sind mehr Schein als Sein. Und längst nicht jedes Führungsinstrument hält, was es verspricht – auch nicht, wenn es für teures Geld verkauft oder gelehrt wird. Bahnbrechend neu ist diese Einsicht zwar nicht, dennoch kann getAbstract das Buch Führungskräften als nützlichen Denkanstoß empfehlen.

Über den Autor

Sebastian Lesch ist Dipl.-Psychologe mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Klinische Psychologie. Er hat in unterschiedlichen Unternehmensberatungen gearbeitet und ist jetzt als Experte im Personalbereich einer Krankenkasse tätig.

 

Zusammenfassung

Globalisierung

Die Globalisierung ist für viele Menschen weltweit ein Schreckgespenst. Häufig wird sie für negative Entwicklungen verantwortlich gemacht. Der Begriff „Globalisierung“ besagt zunächst nichts weiter, als dass die Länder der Erde wirtschaftlich, kulturell und sozial näher zusammenrücken. Eine Folge davon ist, dass sich Waren im Ausland günstiger produzieren lassen. Selbst der Transport von einem Kontinent zum anderen ist inzwischen so billig, dass dies kein Hindernis mehr darstellt. Viele Unternehmen finden das natürlich prima. Wir dürfen aber nicht übersehen, dass sich auch vieles zum Negativen wendet: Stichwort Klimaveränderung. Auch andere Probleme breiten sich global aus, beispielsweise Terror, Kriminalität und Finanzkrisen. Die Frage ist jedoch, ob daran wirklich die Globalisierung schuld ist. Denn die ist gar nicht so neu, wie man denkt. Sie reicht zurück bis ins 15. Jahrhundert. Schon in den Anfängen der Kolonialzeit ging es wie heute um die Sicherung von Rohstoffen in anderen Erdteilen.

Interessant ist, dass nicht nur der Westen den Osten erobert und in nahezu jedem Land der Welt seine berühmt-berüchtigten Fast-Food-Ketten eröffnet. Der ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Managing for Happiness
8
Frauen ins Management
7
Onboarding – Neue Mitarbeiter integrieren
6
Agilität & Kommunikation
8
Meet up!
9
Warum unsere Chefs plötzlich so nett zu uns sind
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben