Zusammenfassung von Qualitätsorientiertes Tourismus-Management

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Qualitätsorientiertes Tourismus-Management Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

8 Stil


Rezension

Qualität ist nicht etwas, das nebenbei passiert. Sie verlangt vielmehr ein ständiges Engagement. Solange Sie nicht vom "Qualitäts-Virus" befallen sind, werden Sie vielleicht nicht genügend Willen aufbringen, den Weg zu Ende zu gehen. Dem Autor aber gelingt es fast mühelos, Sie mit diesem Virus anzustecken. Er stellt Ihnen praxisorientierte Hilfsmittel vor und zeigt auch gleich, wie Sie sie anwenden können. Sie erfahren, wie Sie Schritt für Schritt zum Total Quality Management kommen und was Sie rund um das heute immer wichtiger werdende Öko-Management wissen müssen. Und damit das alles nicht graue Theorie bleibt, garniert der Autor seine Ausführungen mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis. Sie sehen dann gleich, wie der Erfolg aussehen kann, wenn man konsequent an einer ständigen Qualitätsverbesserung festhält. getAbstract.com ist der Meinung, dass alle angehenden Manager in der Touristikbranche dieses Buch lesen sollten, denn es geht nicht nur um den einzelbetrieblichen Erfolg, es geht um die Grundrichtung im Tourismus überhaupt.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • was Qualität im Tourismus bedeutet,
  • wie wichtig Gäste- und Mitarbeiterorientierung in Bezug auf die Qualitätssicherung ist und
  • was Öko-Tourismus mit Qualitätsmanagement zu tun hat.
 

Über den Autor

Prof. Dr. rer. pol. Hansruedi Müller, Jahrgang 1947, lehrt Freizeit und Tourismus an der Universität Bern. Seine wissenschaftliche Laufbahn begann 1982 als Assistent am Forschungsinstitut für Freizeit und Tourismus (FIF), dessen Leitung er 1989 übernahm. Zuvor war er lange Jahre bei den Schweizerischen Bundesbahnen tätig.

 

Zusammenfassung

Sind Sie süchtig nach Qualität?

Solche Leute gibt es: Qualitätssüchtige Manager, denen nichts gut genug ist, weder das Produkt, das sie anbieten, noch die Leistung ihrer Mitarbeiter. Diese Leute haben denn auch die exzellentesten Produkte und die engagiertesten Mitarbeiter. Wenn Sie der Beste sein wollen, muss der Anstoss also von Ihnen ausgehen. Sie müssen absolut und kompromisslos auf Qualität fokussiert sein und jedes Mittel nutzen, um Ihren eigenen hohen Ansprüchen gerecht zu werden.

Diese Haltung kommt nicht von ungefähr. Qualität ist auch im Tourismus der Schlüssel zum Erfolg, und "Total Quality Management" (TQM) ist das Schlagwort in den Chefetagen der Branche. Dabei ist es ganz egal, ob es um ein Hotel geht, um eine Bergbahn, um ein Reisecenter oder eine Skischule. In den 80er Jahren lag der Managementschwerpunkt auf der Marktorientierung, am Ende der 90er Jahre auf der Qualitätssicherung und das neue Jahrhundert stellt Zusammenarbeiten, Vernetzen, Straffen und Konzentrieren in den Mittelpunkt.

Es gibt gute Gründe, die es sehr vernünftig erscheinen lassen, sich auf Qualität zu konzentrieren:

  • Konkurrenzdruck: Weil z. B. Fliegen so günstig geworden...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

ISO 9001 in der Dienstleistung
7
Führung und Zusammenarbeit in Managementsystemen
8
Die Airbnb-Story
7
Blue Ocean Shift
8
Die stille Revolution
5
Das Geheimnis der Champions
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben