Zusammenfassung von Recruiting neu erfinden

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Recruiting neu erfinden Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

7

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar
  • Überblick

Rezension

Die Suche nach neuen Mitarbeitern wird zu einer immer komplexeren Aufgabe. Das liegt nicht nur an einer deutlich höheren Erwartungshaltung heutiger Bewerber, sondern auch am Tempo der technologischen Entwicklung. Der rasante Fortschritt lässt Zeugnisse und Berufserfahrungen immer unwichtiger werden. Dieser Artikel zeigt, welche drei Trends die Recruiting-Aufgaben zunehmend anspruchsvoller werden lassen und welche Strategien dennoch zum Erfolg führen.

Über den Autor

Der Harvard Business Manager ist die deutsche Ausgabe des renommierten US-Businessmagazins Harvard Business Review.

Zusammenfassung

Der rasante technologische Wandel, anspruchsvollere Bewerber und ein Austrocknen klassischer Talentpools erschweren heute die Arbeit des Recruitings.

Nicht erst seit Corona stehen Recruiter vor neuen Herausforderungen. Ihre bisherigen Methoden eignen sich nicht mehr, um geeignete Fach- und Führungskräfte zu finden. Zudem herrscht mittlerweile ein regelrechter Kampf um Bewerber. Folgende Trends erschweren das Recruiting:

  • Durch den rasanten technologischen Wandel sind die Fähigkeiten von heute oft morgen schon veraltet. Eine Befragung von 2019 ergab, dass nur 29 Prozent aller neuen Mitarbeiter über sämtliche jeweils benötigten Kompetenzen verfügten. Auch herrscht Unsicherheit hinsichtlich...

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Die vielen Rollen moderner Recruiter
8
Spitzenjobs!
8
Die feine Kunst des Prahlens
8
Das Chamäleon in uns: Wandel braucht Haltung
8
Wie Sie die richtigen Leute finden
8
Neuer Kollege gesucht
8

Verwandte Kanäle