Zusammenfassung von Regie im eigenen Leben?!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Regie im eigenen Leben?! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Unterhaltsam
  • Inspirierend

Rezension

Wer möchte nicht selbst und selbstbewusst über sein Leben entscheiden? Leider gelingt das längst nicht allen, viele haben im Gegenteil das Gefühl, dass das Leben sie fest im Griff hat. Wie sich das ändern lässt, zeigt Sandra Heinzelmann sehr anschaulich, indem sie sich der Film-Analogie bedient: Wer will, dass sein Lebensfilm den eigenen Vorstellungen entspricht, muss vom Drehbuch übers Casting der Hauptdarsteller bis zur Regie auf dem Set alles selbst in die Hand nehmen, Details wie Spotlights und Tontechnik inklusive. Nur so wird der Lebens-Film zum Erfolg statt zum Flop. Dieser Grundgedanke des Buchs hat durchaus Charme, und die Übungen dazu sind gleichermaßen spaßig wie aufschlussreich. Manche Strategien – insbesondere die, die die Autorin bei anderen Coachs entlehnt – wollen allerdings nicht so recht ins Filmkonzept passen und wirken teilweise unfreiwillig komisch. Andere wiederum – etwa die Aufforderung, positiv zu denken – sind so altbekannt, dass sich Heinzelmann das „Remake“ hätte sparen können. Trotzdem: getAbstract empfiehlt den munteren Ratgeber jedem, der genug von seiner Statistenrolle hat und endlich im Regiestuhl Platz nehmen will.

Über den Autor

Sandra Heinzelmann hat die Deutsche Journalistenschule in München absolviert und danach als Fernsehjournalistin, PR-Redakteurin und Pressesprecherin gearbeitet. Heute ist sie als Business-Coach und Kommunikationsfachfrau tätig.

 

Zusammenfassung

Ihr Leben – ein Actionfilm?

Es braucht ein bisschen Zeit und Ruhe, aber es ist die Mühe wert: Setzen Sie sich hin und lassen Sie Ihr Leben wie einen Film vor Ihrem inneren Auge ablaufen. Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Dann gestalten Sie Ihr Leben bereits bewusst und aktiv. Oder sind Sie unzufrieden, weil Sie ein Drama sehen, wo Sie sich einen Liebesfilm gewünscht hätten? Einen Kriegsfilm, wo ein Action-Streifen geplant war? Schauen Sie genau hin und versuchen Sie die Handlung zu verstehen, die sich auf der Leinwand abspielt. Dann wenden Sie sich Ihrem Wunschfilm zu: Wählen Sie das Genre, das Ihnen am besten passt. Selbstverständlich dürfen darin auch Elemente aus anderen Genres vorkommen. Bei aller Dramatik sollten Sie in Ihrem Leben auch genügend Zeit zum Lachen finden, und auch im Alltag eines Action-Helden sollten Ruhe und Besinnung nicht zu kurz kommen.

Beginnen Sie Ihr Selbst-Coaching, indem Sie sich verschiedene Schlüsselszenen ansehen: Ihr größtes Abenteuer, eine besonders lustige Situation, eine schöne Episode aus der Vergangenheit oder einen Ort in der Natur, an dem Sie sich so richtig wohlfühlen. Sie können Ihren Lebensfilm auch zurückspulen zu dem Punkt, ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert
9
Kopf gewinnt!
6
Prüfungsangst und Lampenfieber
8
YouTube Marketing
9
Challenge Management
6
Hört auf zu coachen!
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben