Zusammenfassung von Ressourcenmanagement in KMU

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Ressourcenmanagement in KMU Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umfassend
  • Systematisch
  • Praktische Beispiele

Rezension

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sollten ihre Ressourcen managen, sodass sie weder zu viele Ressourcen binden noch zu wenig davon vorhalten. Wie das gelingt, zeigt dieses sehr praxisorientierte Buch. Die Autoren stellen ihre Methoden nicht nur vor, sondern buchstabieren sie am Beispiel eines fiktiven Unternehmens durch. Besonders leicht zu lesen sind ihre Ausführungen zwar nicht, aber Entscheider, Verantwortliche für Managementsysteme und sogar Studierende finden hier gute Tipps, um effizient und ressourcenschonend zu arbeiten.

 

Über die Autoren

Werner Friedrichs, Julius Schade, Sarah Evelyn Lang, Kebdani Zaki und Richard Bagdahn arbeiten in Behörden bzw. in mittelständischen Unternehmen der Automobilzulieferindustrie oder der Dienstleitungsbranche.

 

Zusammenfassung

Eine prozessorientierte Organisation fördert Kundenorientierung und Effizienz.

Kleine und mittelständische Unternehmen müssen besonders effizient mit ihren Ressourcen umgehen. Dabei hilft ihnen die Prozessorganisation. Dabei werden die Aufgaben an kundenfokussierten Prozessen ausgerichtet. Jeder Prozess hat einen Weisungsbefugten. Die Vorteile: Sie benötigen weniger Führungskräfte, arbeiten kundenorientiert, brauchen weniger Zeit für Abstimmungen und Entscheidungen, und Ihre Mitarbeiter sind motivierter, weil sie mehr Verantwortung tragen.

Obwohl viele das Gegenteil behaupten, sind die meisten KMU funktionsorientiert organisiert. Sie sind in Funktionsbereiche wie Forschung und Entwicklung, Beschaffung oder Produktion und Absatz untergliedert. Ein Mitarbeiter erhält jeweils nur von einem Vorgesetzten Weisungen. Es gibt zwar Schnittstellen zwischen den einzelnen Bereichen, den Gesamtüberblick hat jedoch nur die Geschäftsleitung. Bei ihr liegt ein Großteil der Entscheidungsgewalt, sowohl bei strategischen als auch bei operativen Entscheidungen. Um von einer funktions- zu einer prozessorientierten Organisation zu werden, müssen Sie ein Prozessmanagementsystem...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

ISO 9001 in der Dienstleistung
7
Das agile Unternehmen für Dummies
8
Verantwortungsvoll führen in einer komplexen Welt
8
Der Weg zum projektorientierten Unternehmen
7
Praxis-Guide Betriebliches Gesundheitsmanagement
8
Teamwork agil gestalten
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben