Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Schöne neue Arbeitswelt

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Schöne neue Arbeitswelt

Talks at Google,

5 Minuten Lesezeit
3 Take-aways
Text verfügbar

Was ist drin?

Kontrolle war gestern. Heute ist Vertrauen gefragt. Wie Partizipation Unternehmen verändert.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Praktische Beispiele
  • Unterhaltsam
  • Inspirierend

Rezension

Auf spielerische, unterhaltsame Weise zeigt Aaron Dignan auf, woran viele Unternehmen kranken. Mangelnde Autonomie der Mitarbeiter und fehlendes Vertrauen hemmen Motivation und Produktivität. Dass es auch anders geht, erläutert Dignan ausführlich anhand eindrucksvoller Beispiele. Sein Vortrag macht Mut, sich dem Kontrollwahn zu entziehen und eine neue Mentalität für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Ein inspirierendes Plädoyer für eine offene, gemeinschaftliche Auseinandersetzung mit der Komplexität des Unternehmensalltags.

Zusammenfassung

Die Organisationsstruktur vieler Unternehmen ist destruktiv, weil das Management Komplexität mit Kompliziertheit verwechselt.

Im Zweiten Weltkrieg gab der amerikanische Nachrichtendienst ein Papier heraus, mit dessen Hilfe Agenten feindliche Unternehmen lahmlegen sollten. Es umfasste Vorschläge wie: Richten Sie für alle erdenklichen Sachverhalte ein möglichst großes Komitee ein. Beziehen Sie möglichst viele Leute in Genehmigungsverfahren ein. Was damals der Sabotage diente, ist heute in vielen Organisationen Realität. Einst sinnvolle Regeln haben ihren Sinn verloren und niemand weiß mehr, warum etwa ein langwieriger Prozess nötig ist, um ein Paar neue Arbeitshandschuhe zu erhalten. Die Folgen sind Unzufriedenheit und mangelnde Motivation bei den Mitarbeitern...

Über den Redner

Aaron Dignan ist Gründer des Beratungsunternehmens The Ready.


Kommentar abgeben