Zusammenfassung von Schwarmintelligenz im Unternehmen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Schwarmintelligenz im Unternehmen Buchzusammenfassung

Bewertung der Redaktion

7

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Der Mensch ist kein Fisch, kein Vogel und auch keine Arbeitsbiene. Dennoch schwärmen heutzutage in den Unternehmen viele von einer Schwarmintelligenz, wie es sie etwa in Bienenstöcken gibt. Personalberater Jochen May sieht in der Schwarmintelligenz das Potenzial, Handlungsspielräume zu öffnen und Selbstorganisationsprozesse zu ermöglichen. In seinem Buch schildert er praxisnah die einzelnen Instrumente, die Führungskräfte benötigen, um die Intelligenz des Schwarms auch bei ihren Mitarbeitern zu wecken. Zugleich betont der Autor, dass Schwärme trotz ihrer autonomen Funktionsweise Führung brauchen – wenn auch eher zurückhaltender Natur. getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften, die keine Angst vor der Intelligenz ihrer Mitarbeiter haben.

Über den Autor

Jochen May war Personalleiter bei Adidas und ist seit 2003 selbstständiger Unternehmensberater in Sachen Personalmanagement.

Zusammenfassung

Genialität, der Natur abgeschaut

Auf sich allein gestellt, sind Ameisen nicht intelligent. Im Team aber sind sie zu erstaunlichen Leistungen fähig. So findet eine Ameise sogar dann den kürzesten Weg zu einem Ziel, wenn ihre gewohnte Strecke blockiert ist. Das gelingt ihr nicht durch eine aufwändige Suche, sondern indem sie sich an den Duftspuren ihrer Artgenossen orientiert. Die Ameise geht also effizient auf Futtersuche, ohne je von Logistik gehört zu haben. Fischschwärme schwimmen bei Angriffen von Raubfischen automatisch im Kreis, um ihren Feinden wenig Angriffsfläche zu bieten. Selbst blitzschnelle gemeinsame Richtungswechsel gelingen dem Fischkollektiv – aufgrund einer Kombination von individuellem Fluchtinstinkt und Orientierung am Nachbarfisch. Auch die Schwärme von Zugvögeln sind intelligent formiert: Die V-Form sorgt für Windschatten und ermöglicht energiesparendes Langstreckenfliegen. Solche Beispiele aus der Natur können Sie nutzen – indem Sie das Konzept der Schwarmintelligenz in Ihrem Unternehmen anwenden.

Schwarmintelligenz ist die Vernetzung unterschiedlicher Kompetenzen der Mitarbeiter. Auch sie bilden idealerweise Zweckgemeinschaften, die ein...


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    D. .. vor 4 Jahren
    Auch diese "Medaille" hat zwei Seiten.

    Bevor Sie nun voller Tatendrang in Ihrem Unternehmen losrennen und alle versuchen von "Schwarmintelligenz" zu überzeugen:

    https://www.getabstract.com/de/zusammenfassung/fuehrung-und-management/schwarmdumm/23496

    Danke an getAbstract für diese knackige Zusammenfassung.
  • Avatar
    E. K. vor 4 Jahren
    Mir hat das Buch in einigen Teilen sehr gut gefallen. Insbesondere jene Teile, die sich mit der Analogie von Schwärmen aus dem Tierreich und den Schwärmen in Unternehmen befassten. Leider sind einige Teile des Buchs zu sehr "gezwungen" und teilweise unrealistisch.
    Insgesamt aber ein sehr lesenwertes Buch zur Schwarmintelligenz.
    Gratulation.

Mehr zum Thema

New Work für Praktiker
6
Vergeude keine Krise!
7
Praxisbuch für wirksame Veränderung – mit der Theorie U arbeiten
7
Digitales Unbehagen
5
Die ambidextrische Organisation
7
Business Ökosystem Design
8

Verwandte Kanäle