Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Sich als Team neu aufstellen

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Sich als Team neu aufstellen

Changement!,

5 Minuten Lesezeit
3 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

Eingefahrene Verhaltensmuster können Teams und ganze Unternehmen ausbremsen. Ein Trick hilft, sie aufzubrechen.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Analytisch
  • Umsetzbar

Rezension

Menschen arbeiten in Teams, weil sie so mehr erreichen als allein. Zumindest in der Theorie. Doch sich wiederholende Verhaltens- und Konfliktmuster können dazu führen, dass eher das Gegenteil eintritt: Leerlauf oder gar Blockade. Von diesen Verhaltensmustern wegzukommen, ist gar nicht so einfach, selbst wenn man weiß, dass sie unproduktiv wirken. Erst eine offene Auseinandersetzung damit, welche versteckten Vorteile diese Verhaltensmuster bieten, ermöglicht, die Blockade zu lösen und einen neuen Umgang zu etablieren. Die Autorin legt verständlich dar, wie eine solche Auseinandersetzung aussehen kann. 

Zusammenfassung

Obwohl viele Verhaltensmuster sich aus funktionierenden Praktiken entwickeln, können sie dem Unternehmen später im Weg stehen.

Gemeinsame Verhaltensmuster sind für eine funktionierende Teamarbeit unverzichtbar. Zuständigkeiten und Abläufe jedes Mal neu zu besprechen, wäre viel zu zeitaufwändig. In Teams entwickeln sich deshalb ganz natürlich und oft unbewusst Verhaltensroutinen: Prozesse entstehen und verfestigen sich, weil sie beim letzten Mal zum Ziel geführt haben. Verhaltensmuster können aber auch aus bewusst formulierten Grundsätzen erwachsen, etwa dem Bekenntnis, respektvoll miteinander umzugehen, oder dem Anspruch, Dinge zu hinterfragen und sich nicht mit der erstbesten Lösung zufriedenzugeben.

Grundsätzlich sind Verhaltensmuster also eine Qualität. Doch auch ein einst funktionierendes Verhaltensmuster kann zum Bremsklotz werden. Und selbst, wenn Team und Leitung merken, dass Verhaltensmuster ihren einstigen...

Über die Autorin

Anne Lamberts ist systemische Organisationsberaterin. Sie hilft Teams und Organisationen, Veränderungen umzusetzen – unter anderem über Prozesse zur Auseinandersetzung mit gemeinsamen Verhaltensmustern.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Verwandte Kanäle