Zusammenfassung von Sieg der Silberrücken

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Sieg der Silberrücken Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Inspirierend

Rezension

Viele Menschen strotzen in der Lebensmitte vor Energie und suchen nach neuen beruflichen Herausforderungen. So auch die Protagonisten der zehn Erfolgsgeschichten, die in Sieg der Silberrücken präsentiert werden. Die Autoren wollen ihre Leser aber nicht nur durch Beispiele, sondern auch durch wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Tipps bei deren Neustart unterstützen. Leider glänzen die Porträtierten so sehr in der Erfolgssonne, dass man sich mitunter schwer mit ihnen identifizieren kann, und der praktische Teil bietet hauptsächlich altbekannte Strategien. Immerhin schaffen es die Autoren, die bewährtesten davon auf den Punkt zu bringen. Für alle, die mit einem Neustart liebäugeln, kann das Buch eine ermutigende Lektüre sein. Deshalb empfiehlt es getAbstract allen, die mitten im Berufsleben stehen und mit ihrem jetzigen Job hadern.

Über die Autoren

Katharina Daniels ist Journalistin, PR-und Kommunikationsberaterin, Lehrbeauftragte sowie Autorin diverser Fachbücher. Manfred Engeser ist Ressortleiter Management & Erfolg bei der WirtschaftsWoche, außerdem Moderator und Buchautor. Jens Hollmann ist Unternehmensberater, Fachbuchautor, Lehrbeauftragter sowie Kongressveranstalter.

 

Zusammenfassung

Die Phasen des Wandels

Am Anfang steht die Unzufriedenheit: Der Job ist öde, neue Herausforderungen sind nicht in Sicht, die Vorstellung, dass das alles noch bis zur Rente so weitergeht, gleicht einem Albtraum. Höchste Zeit, über Alternativen nachzudenken! Aber ist es dazu mit über 40 nicht viel zu spät? Nein, im Gegenteil! Ältere verarbeiten Informationen zwar etwas langsamer als Jüngere, dafür ist ihr Denken erheblich komplexer, Entscheidungsprozesse verlaufen gründlicher. Dazu kommen viel Know-how, oft gute Kontakte und mehr Selbstsicherheit. Ältere kennen sich selbst sehr genau, haben die Familiengründungsphase oft hinter sich und häufig ein nennenswertes Polster auf dem Konto. Nicht selten stehen deshalb erst jetzt Wege offen, die in jungen Jahren verschlossen waren.

Dass ein Neustart in mittleren Jahren möglich ist, beweisen Menschen, die diesen Weg schon gegangen sind. Renate Krümmer beispielsweise machte zunächst Karriere in der Finanzbranche, bevor sie sich 2010 mit 53 Jahren als Kunsthändlerin selbstständig machte. Der erfolgreiche Drehbuchautor und TV-Manager Peter Studhalter gründete 2011 mit 50 Jahren ein Unternehmen, das Entgiftungssäfte herstellt...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Managing Transitions
9
Durchstarten mit 50 plus
7
Outside Insight
7
Das FBI-Prinzip
7
#Frauenarbeit
7
Mindful Business
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben