Zusammenfassung von So finden Sie Ihr Dream-Team

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

So finden Sie Ihr Dream-Team Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Networking-Experte Keith Ferrazzi pflegt so genannte Rettungsanker-Beziehungen – und empfiehlt diese auch dem Leser. Der Grundgedanke: Man schart eine Gruppe von vertrauten Ratgebern um sich, tauscht sich mit ihnen ohne direkte Geschäftsinteressen über Probleme und professionelles Verhalten aus und coacht sich so gegenseitig. Ob als Angestellter oder als Selbstständiger, jeder kann sich ein persönliches Expertenteam zusammenstellen, indem er offen und ehrlich auf andere zugeht. Zumindest stellt sich das Keith Ferrazzi so vor. Für eher reservierte Europäer klingt seine Vorgehensweise aber bisweilen nicht realistischer, als wenn man ein Stadion voll Fußballfans mit einer Gruppe schwuler Cheerleader animieren wollte. Ferrazzis Ansatz hat durchaus etwas für sich, aber man sollte seine Ansprüche nicht ganz so hoch schrauben wie er. Die zahllosen Beispiele aus seinem eigenen Umkreis, mit denen er sein Buch würzt, sind überaus anschaulich, dafür fehlt dem Buch die Fokussierung auf einige Hauptaussagen. Eine etwas unstrukturierte, aber anregende Lektüre also – getAbstract empfiehlt sie allen Aufstiegs- und Erfolgswilligen, die eine neue Variante von Networking ausprobieren wollen.

Über den Autor

Keith Ferrazzi ist Gründer der Beratungsfirma Ferrazzi Greenlight. Er studierte in Yale und Harvard und arbeitete zuvor u. a. bei der Beratungsfirma Deloitte & Touche. Ferrazzi schreibt für das Wall Street Journal und die Harvard Business Review und wurde als Autor des Buches Geh nie alleine essen! bekannt.

 

Zusammenfassung

Gemeinsam etwas verändern

Einige Kilos abzunehmen und sein Idealgewicht zu halten ist nicht einfach. Jean Nidetch kam auf die Idee, dass neben einem guten Diätprogramm eine Gruppe gleichgesinnter Freundinnen hilfreich sein könnte, die sich regelmäßig treffen, um gegenseitig ihr Gewicht zu kontrollieren, sich gemeinsame Ziele zu stecken und über Rückschläge und Probleme zu sprechen. So entstand Weight Watchers – mittlerweile ein börsennotiertes Unternehmen. Auch die Anonymen Alkoholiker sind ähnlich strukturiert und verfolgen ein vergleichbares Ziel – mit Erfolg.

Rettungsanker-Beziehungen für das Leben

Wenn in Ihrem beruflichen Umfeld ein Problem auftaucht, können Sie natürlich Ihre Kollegen, Ihre Kunden, Ihren Chef, Ihren Anwalt oder Ihren Banker um Rat fragen. Aber solche Personen sind lediglich punktuelle Helfer. Es ist nicht so, dass Sie ständig jemanden an Ihrer Seite haben, dem Sie restlos vertrauen können, der Ihnen Feedback zu eventuellen Verhaltensfehlern gibt, der mit Ihnen ein komplexes Projekt Punkt für Punkt durchgeht und Sie notfalls durch seine Ratschläge vor dem Scheitern bewahrt. Was Sie brauchen, sind Rettungsanker-Beziehungen.


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Haltung entscheidet
9
Organisationskultur und Leadership
8
Respekt
6
The Curious Advantage
9
Werde besser!
8
33 Werkzeuge für die digitale Welt
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben