Zusammenfassung von Social Tools richtig eingesetzt

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Social Tools richtig eingesetzt Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

8

Rezension

Die Einführung eines sozialen Intranets im Unternehmen ist nur die halbe Miete. Worauf es zusätzlich ankommt, erläutern die Autoren auf anschauliche Weise. Dabei untermauern sie ihre Tipps und Warnungen mit konkreten Beispielen und zeigen, was zu tun ist, damit der erwartete Nutzen sich einstellt. Einige der Erkenntnisse sind alles andere als offensichtlich – etwa dass gerade Millennials sich mit der beruflichen Nutzung von Social Media schwertun. getAbstract empfiehlt den nützlichen Beitrag Führungskräften für die interne Kommunikation.

Über die Autoren

Paul Leonardi ist Professor für Technologie-Management an der University of California, Santa Barbara. Tsedal Neeley ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Harvard Business School.

Zusammenfassung

Viele Unternehmen setzen für ihre interne Kommunikation auf Social Media. Damit lässt sich die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit verbessern, der Austausch von Wissen erhöhen, Entscheidungen lassen sich beschleunigen und Produkt- und Dienstleistungsinnovationen können generiert werden. Falls sich dieser Nutzen bei Ihnen noch nicht zeigt, sind Sie vielleicht in eine dieser Fallen getappt:

  • Falsche Einschätzung der Millennials: Obwohl die Jahrgänge ab 1977 mit sozialen Medien groß geworden sind und diese privat...

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Wie Sie die besten Mitarbeiter finden
8
Auf einer Wellenlänge
6
Kommunikation macht den Unterschied
8
Baut Baumhäuser!
9
Schluss mit den Schuldgefühlen!
7
The Future is Hybrid
9
Wie effektives Online-Recruiting funktioniert
8
Generation Coaching
8

Verwandte Kanäle