Zusammenfassung von Socially Responsible Investments in Banken

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Socially Responsible Investments in Banken Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Systematisch
  • Überblick

Rezension

Nachhaltiger Konsum gehört zum guten Ton – ob man sich nun ein sparsameres Auto kauft oder gleich auf Elektroauto und Fahrrad umsteigt. Aber darf man gleichzeitig mit dem Ersparten in Rohöl investieren? Konsequent wäre das nicht, schließlich gibt es auch nachhaltige Finanzanlagen. Herkömmliche Banken und Finanzinstitute schlagen allerdings nur sehr langsam den grünen Weg ein. Die 16 Autoren des Buches beleuchten, warum das so ist, welche Entwicklungen, Hürden und Chancen existieren und wohin die Reise geht. Dabei kommt manches häufiger als einmal zur Sprache, doch Herausgeber Stefan Ziermann schafft durch Zusammenfassungen nach den Kapiteln einen roten Faden. getAbstract empfiehlt das Buch Bankmitarbeitern und -kunden, die sich einen Überblick über die aktuelle Situation zum Thema Nachhaltigkeit und Socially Responsible Investments verschaffen möchten.

Über den Autor

Stefan Ziermann ist Politikwissenschaftler und verantwortlich für regelmäßig erscheinende Publikationen, die sich mit Geld und Vermögensanlagen beschäftigen. Für dieses Buch gewann er als Autoren 16 Nachhaltigkeitsexperten aus Kreditinstituten, Emissionshäusern und Beratungsgesellschaften.

 

Zusammenfassung

Nachhaltige Anlagestrategien

Nachhaltigkeit ist ein Trend, an dem auch Banken und Finanzdienstleister nicht vorbeikommen. Treiber dieser Entwicklung war nicht nur die Wirtschafts- und Finanzkrise, sondern auch die Atomkatastrophe von Fukushima und die darauffolgende Debatte um die Energiewende. Insbesondere spezialisierte Nachhaltigkeitsbanken konnten hiervon profitieren – wenn auch in bescheidenem Ausmaß. Doch immer noch sind nachhaltige Prinzipien bei vielen herkömmlichen Finanzdienstleistern eher ein Thema der Marketingabteilung. Sie werden nur selten konsequent als Richtschnur für Geschäftsgebaren und Produktausrichtung angewandt. Ein Wachstum in der Nische ist aber belegbar anhand von Zahlen des Forums für Nachhaltige Geldanlagen (FNG): Seit 2005 ist der Anteil nachhaltiger Geldanlagen, sogenannter Socially Responsible Investments (SRI), beständig gewachsen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist er in dieser Zeit jährlich durchschnittlich um bis zu 20 Prozent gestiegen und betrug 2012 bereits rund 120,3 Milliarden Euro. Folgende Anlagestrategien haben sich dabei durchgesetzt:

  • Ausschluss: Manche Investitionen oder Investitionsklassen werden...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Das Finanztip-Buch
9
Zukunft wird aus Mut gemacht.
Gemeinwohl-Ökonomie
9
Wie lege ich 5000 € optimal an?
8
Ethischer Welthandel
7
Radical Change
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben