Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Stellen Sie die richtigen Fragen?

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Stellen Sie die richtigen Fragen?

Harvard Business Manager,

5 Minuten Lesezeit
5 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

Auf der Suche nach dem besten Problem – mit Reframing bessere Lösungen finden.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar
  • Systematisch

Rezension

Andere Fragen führen zu anderen Antworten. Diese Binsenweisheit können Sie sich zunutze machen, um vertraute und bequeme Denkmuster zu durchbrechen und durch Perspektivwechsel neue Lösungen für bekannte Probleme zu finden. Der Autor nennt eine Reihe von Beispielen aus Unternehmen, denen der Schritt weg vom Gewohnten gelungen ist. Und er stellt sieben alltagstaugliche Praktiken vor, mit denen man ein solches Reframing bewirken und unkonventionelle Lösungen finden kann. getAbstract mein: ein hilfreicher Artikel für alle Problemlöser in Unternehmen.

Zusammenfassung

Wenn Mieter sich über den langsamen Aufzug in ihrem Gebäude beschweren, kann der Vermieter den Aufzug erneuern oder eine bessere Steuerung installieren. Er kann aber auch einfach einen Spiegel aufhängen. Denn das wahre Problem ist womöglich nicht der Aufzug, sondern das Warten. Durch den Spiegel können die Wartenden etwas stets Interessantes tun, nämlich sich selbst betrachten. Oftmals kann man also dadurch eine bessere Lösung für ein Problem finden, dass man das Problem anders formuliert. Der übliche Prozess der Diagnose mittels einschlägiger Methoden wie Triz oder Scrum ist häufig zu aufwändig und zu komplex für den...

Über den Autor

Thomas Wedell-Wedellsborg arbeitet als unabhängiger Berater, Vortragsredner und Autor.


Kommentar abgeben