Zusammenfassung von Stellenanzeigen wirksam und erfolgreich formulieren

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Stellenanzeigen wirksam und erfolgreich formulieren Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

„Sie sollten selbstständig, flexibel und teamfähig sein“ – wer mit solch sinnentleerten und austauschbaren Anforderungen eine Stelle besetzen will, muss sich über mangelnden Erfolg nicht wundern. Trotzdem sind Jobbörsen und Zeitungen voll von ausdrucksschwachen Stellenanzeigen dieser Art. Der Personalberater Kurt Simmen legt den Finger in die Wunde und hält ein Plädoyer für professionelles Personalmarketing. Dazu bietet er Praxishilfen wie Checklisten, Textbausteine, Tipps zu Formulierungen und Infos zu den Besonderheiten verschiedener Medien. Die Anzahl nützlicher Hinweise ist überwältigend. Leider reißt der rote Faden immer wieder ab, zudem hält der Autor seine Ratschläge bezüglich guter Formulierungen – etwa was unnötige Füllsätze betrifft – selbst nicht immer ein. Wer über die stilistischen und strukturellen Schwächen hinwegsehen kann, der findet in dem Ratgeber eine Menge handfester Tipps. getAbstract empfiehlt das Buch allen Personalmanagern als Unterstützung im Erstkontakt mit den Bewerbern.

Über den Autor

Kurt Simmen ist Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens und unterstützt Firmen in Personalfragen.

 

Zusammenfassung

Die Stellenanzeige als Qualitätsmerkmal

Auch in den Zeiten von Facebook und Co. ist die altbewährte Stellenanzeige immer noch die häufigste Form der Personalakquisition. Allerdings drückt die Informationsgesellschaft der klassischen Personalbeschaffung ihren Stempel auf: Die selbstbewussten, anspruchsvollen Bewerber von heute filtern aus dem breiten Angebot gezielt aussagekräftige und vielversprechende Inhalte heraus. Darum sollten Sie Ihre Stellenanzeige als Qualitätsmerkmal einsetzen. Gelingt Ihnen das, binden Sie einerseits die Kandidaten emotional an sich. Andererseits erleichtert Ihnen eine aussagekräftige, konkrete Stellenausschreibung die Selektion.

Achten Sie bereits bei der Planung Ihrer Personalsuche darauf, zielgerichtet vorzugehen. Im Team erreichen Sie die besten Ergebnisse: Ziehen Sie Personalexperten, Linienvorgesetzte, vergleichbare Stelleninhaber und, wenn es um Schlüsselpositionen geht, die Geschäftsleitung mit ein, um die Stellenanzeige zu verfassen. Diese Akteure helfen, die Grundlagen und die relevanten Informationen richtig zu erfassen. Im nächsten Schritt definieren Sie die Bewerberzielgruppen (beispielsweise. nach Ausbildung, Fachwissen, Berufserfahrung...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Durchstarten mit 50 plus
7
Erfolgsfaktor Sourcing
8
What works
9
Flüchtlinge im Unternehmen
8
So analysieren Sie Ihre Konkurrenz
7
Die digitale HR-Organisation
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben