Zusammenfassung von Stoppt den Projektwahnsinn!

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Stoppt den Projektwahnsinn! Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Analytisch
  • Systematisch
  • Für Experten

Rezension

In vielen Unternehmen laufen so viele Projekte parallel, dass Mitarbeiter und Führungskräfte leicht den Überblick verlieren. Wie es dazu kommt und – noch wichtiger – wie Topmanager dies verhindern können, zeigen Rose Hollister und Michael D. Watkins Schritt für Schritt auf. Beispiele aus der Praxis helfen, Ideen und Methoden für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Nützliche Fragenkataloge machen es leicht, die aktuelle Situation zu analysieren, sich für die richtigen Projekte zu entscheiden und sich zugleich von weniger erfolgversprechenden Initiativen zu trennen. Eine gute Hilfestellung zur Orientierung im Projektdschungel, findet getAbstract.

Über die Autoren

Rose Hollister ist Coach für Führungskräfte und Beraterin bei Genesis Advisers. Michael D. Watkins ist Mitgründer von Genesis Advisers und lehrt an der IMD Business School.

 

Zusammenfassung

In den meisten Unternehmen gibt es zu viele Initiativen. Das überlastet Mitarbeiter und Führungskräfte. Die Ursachen für eine solche Überlastung sind vielgestaltig: Oft wissen Manager gar nicht, an wie vielen Projekten die Mitarbeiter aktuell arbeiten. Wenn jeder Arbeitsbereich für sich Initiativen lanciert, die andere Bereiche betreffen, steigt die Gesamtzahl der Projekte rasch an. Freundschaftsdienste unter Führungskräften machen es schwer, einzelne Projekte aufzugeben. Häufig machen Topteams Zielvorgaben...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Schweres Erbe
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Teamgrenzen agil überwinden
9
Die Kunst der Priorisierung
7
Geld spielt keine Rolle
8
Hoppla, jetzt komm ich
8
Mehr Start-up im Konzern
8
Networking bei Bosch
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben