Zusammenfassung von Das Prinzip Unschärfe – Managen in Echtzeit

Neue Spielregeln, neue Märkte, neue Chancen in einer vernetzen Welt

Gabler, Mehr

Buch kaufen

Das Prinzip Unschärfe – Managen in Echtzeit Buchzusammenfassung
In Zeiten des rasanten Wandels müssen Sie nach dem Prinzip Unschärfe arbeiten: flexibel sein, neue Ideen aufnehmen und den Job selbst als wichtigsten Kunden betrachten.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Stanley Davis und Christopher Meyer beschreiben, wie durch neue Technologien neue Paradigmen für jeden einzelnen Aspekt der Geschäftswelt entstehen. Geschwindigkeit, Vernetzung und das Anwachsen nicht greifbarer, immaterieller Werte lassen traditionelle Definitionen verschwimmen. Um in dieser „Blur Economy“, der von Unschärfe geprägten Wirtschaft, mithalten zu können, müssen Sie sich auf Veränderungen einlassen. Zuweilen gelingt es Davis und Meyer nicht, ihre Meinung klar zu vermitteln. Insgesamt jedoch ist „Das Prinzip Unschärfe“ ein sehr prägnant geschriebenes Buch. Die Verfasser geben zu, dass viele Ihrer Argumente nicht wirklich neu sind, verweisen jedoch darauf, dass die Trends immer schneller und raumgreifender werden. Die Ansichten der Autoren über den Wandel in der neuen Wirtschaftswelt ist einmalig und nützlich. getAbstract empfiehlt das Buch allen strategischen Denkern in jeder Art von Organisation.

Das lernen Sie

  • die zunehmende Unschärfe in der Wirtschaft
  • die drei Komponenten der Unschärfe für die Unternehmen
  • 20 grundlegende Strategien zum Umgang mit Unschärfe
 

Zusammenfassung

Die Wahrnehmung der Unschärfe
In der Wirtschaft dreht sich alles darum, wie Menschen vorhandene Ressourcen zur Erfüllung ihrer Bedürfnisse nutzen. Die Art und Weise ist gegenwärtig im Wandel begriffen. Die Ursachen dafür sind Vernetzung, Geschwindigkeit und das Anwachsen nicht greifbarer...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Christopher Meyer ist Direktor des Ernst & Young Center for Business Innovation. Stanley Davis ist der Verfasser von Future Perfect.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Echtzeitmanagement
    Wer sein Unternehmen in Echtzeit managt, ist nicht nur der Konkurrenz einen Schritt voraus. Er macht auch die Kunden glücklich.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien