Zusammenfassung von Management interorganisationaler Beziehungen

Netzwerke – Cluster – Allianzen

Kohlhammer, Mehr

Buch kaufen

Management interorganisationaler Beziehungen Buchzusammenfassung
Beziehungen müssen gepflegt werden, auch die zwischen Unternehmen.

Bewertung

5 Gesamtbewertung

4 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Unternehmen werden gemanagt, klar. Aber was ist mit den Beziehungen zwischen ihnen? Was in jeder zwischenmenschlichen Partnerschaft gang und gäbe ist, gilt auch für den interorganisationalen Bereich, um dieses Wortungetüm aus dem Buchtitel zu bemühen. Bei diesem einen Monstrum bleibt es leider nicht, wendet man sich dem Buchinnern zu. Wie so oft, wenn Wissenschaftler zur Feder greifen, wimmelt es auch hier von langen, schwer verständlichen Wörtern, mühsam zu lesenden Schachtelsätzen, die noch mit Quellenangaben versehen sind, und sehr viel Theorie. Immerhin kann sich der Leser so ein solides Fundament schaffen, auf dem er vielleicht selbst das Management von Unternehmensbeziehungen aufbaut oder aber diese weiter erforscht. Hilfreich und interessant sind die praktischen Beispiele, vorrangig von der Star Alliance, die der grauen Theorie wenigstens so viel Leben einhauchen, dass die Umsetzbarkeit der Ideen machbar erscheint. Der Titel des Buches ist etwas irreführend, denn dem Management von Beziehungen zwischen Organisationen widmet sich nur ein Kapitel. In erster Linie lernt der Leser, solche Beziehungen zu analysieren und einzuordnen. Insofern ist das Buch für Praktiker weniger interessant als für Studierende und Forschende der Betriebswirtschaftslehre, denen getAbstract es empfiehlt.

Das lernen Sie

  • die Spielarten interorganisationaler Beziehungen
  • die Besonderheiten von Netzwerken
  • Aufgaben, die daraus für deren Management entstehen
 

Zusammenfassung

Beziehungsrichtungen
Alle Unternehmen stehen in Beziehung zu anderen Marktteilnehmern, zu Abnehmern, zu Zulieferern, zur Gesellschaft usw. Solche interorganisationalen Beziehungen müssen genauso gemanagt werden wie die Prozesse und die Belegschaft innerhalb eines Unternehmens. Wer aus ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Jörg Sydow ist Professor für Betriebswirtschaftslehre am Institut für Management der Freien Universität Berlin. Stephan Duschek ist Professor für Organisationstheorie an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Unternehmensnetzwerke
    Alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Unternehmen in einem Netzwerk zu positionieren.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien